Toni der Hüttenwirt 53 - Heimatroman: Madl, hör auf dein Herz by Friederike von Buchner

Toni der Hüttenwirt 53 - Heimatroman: Madl, hör auf dein Herz

byFriederike von Buchner

Kobo ebook | August 11, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$2.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt. Toni der Hüttenwirt hat in Anna seine große Liebe gefunden. Für ihn verzichtete Anna auf eine Karriere als Bänkerin und managt an seiner Seite die Berghütte. Es war später Vormittag. Über Waldkogel und den Bergen wölbte sich ein makellos blauer Himmel. Ein warmer Südwind wehte über die Berge und verbreitete den würzigen Duft von Tannen und frischgemähtem Heu. Toni Baumberger, den seit frühester Kindheit niemand mehr Antonius rief, fuhr langsam den Weg am Bergsee entlang. Der Wind kräuselte die Wellen, deren Wellenkämme golden in der Sonne leuchteten. Toni hielt an. Er stieg aus und lehnte sich an seinen Geländewagen. Die Hände in den Lederhosen, stand er lange da und erfreute sich still an der wunderschönen Landschaft. Welch herrlicher Flecken Natur, dachte er. Die Zeit steht hier still und alles erscheint ewig. Hinter Tonis Geländewagen hielt ein kleiner Jeep. Ein Mann stieg aus. Er trug den Hut tief ins Gesicht gezogen. Toni beobachtete ihn, wie er eine Anglerausrüstung aus dem Auto lud. Vollbepackt kam er auf Toni zu. »Grüß dich, Toni! Was machst du hier? Warum bist du net auf deiner Berghütte?« »Mei, der Straubingerbauer! Grüß Gott! Ich habe dich net gleich erkannt.« In Tonis Stimme lag Verwunderung. »Willst angeln?« »Ja! Endlich hab' ich Zeit! Ich weiß net, ob die Fisch' anbeißen. Aber des ist auch net wichtig. Es geht um die Freude dabei, verstehst?« Wilhelm Straubinger ging zum Ufer. Er klappte seinen dreibeinigen Segeltuchsessel auseinander und setzte sich. Toni folgte ihm. Straubinger, der Willi gerufen wurde, bereitete mit Akribie seine Angelrute vor. Dann warf er sie aus. Er schaute Toni an.

Title:Toni der Hüttenwirt 53 - Heimatroman: Madl, hör auf dein HerzFormat:Kobo ebookPublished:August 11, 2015Publisher:Martin Kelter VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3959791054

ISBN - 13:9783959791052

Look for similar items by category:

Reviews