Tourismus und Sport: Wirtschaftliche, soziologische und gesundheitliche Aspekte des Sport-Tourismus by Axel DreyerTourismus und Sport: Wirtschaftliche, soziologische und gesundheitliche Aspekte des Sport-Tourismus by Axel Dreyer

Tourismus und Sport: Wirtschaftliche, soziologische und gesundheitliche Aspekte des Sport-Tourismus

EditorAxel Dreyer

Paperback | September 25, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$92.97

Earn 465 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Einführung des Herausgebers Die Deutschen sind ein Volk der Reise-Weltmeister und der Sport-Interessierten. Auf Reisen spielt der Sport als eine Urlaubsaktivität unter mehreren eine ernst zu neh­ mende Rolle. Hingegen ist das aktive Sport treiben als Hauptmotiv einer Reise, be­ trachtet man den Marktanteil dieser Art von "Sporturlaub", eher von untergeordneter Bedeutung. Ausnahmen stellen die VOlkssportarten Wandern, Rad fahren und viel­ leicht noch der Skisport dar. Geprägt ist der Sportreisemarkt aber nicht nur durch diese, sondern vielmehr durch eine großes Spektrum unterschiedlichster Sportarten, wodurch er sich als sehr inho­ mogen und unübersichtlich erweist. Aus diesem Grund ist auch nur wenig seriöses Zahlenmaterial vorhanden, auf das man zurückgreifen kann. Die Tourismusbranche sieht den Sport (bisher) eher als eine Randerscheinung. In Ansätzen ist allerdings ein deutlich zunehmendes Interesse am Zusammenwirken von Tourismus und Sport in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft erkennbar, was die folgenden Beispiele belegen: . Im Frühjahr 2001 fand unter der Schirmherrschaft von loe und WTO erstmals eine Weltkonferenz "Sport und Tourismus" mit 800 Teilnehmern in Barcelona statt. . 2002 wurde u.a. die 3. Konferenz zum Winter-Sport-Tourismus unter der Schirm­ herrschaft der WTO abgehalten und das dänische NOK war an der Organisation einer Tagung zu Sport-Events in Kopenhagen beteiligt. . In Sachsen-Anhalt gibt es seit einigen Jahren eine Arbeitsgruppe Sport und Tou­ rismus mit Vertretern aus beiden Lagern. Kürzlich wurde in Wernigerode ein "Sportbüro" eröffnet, das sich um die Belange des Sporttourismus kümmern soll.
Prof. Dr. Axel Dreyer ist Inhaber des Lehrstuhls Tourismuswirtschaft und Marketing an der Hochschule Harz, Wernigerode, sowie Honorarprofessor für Sportmanagement an der Universität Göttingen.
Loading
Title:Tourismus und Sport: Wirtschaftliche, soziologische und gesundheitliche Aspekte des Sport-TourismusFormat:PaperbackPublished:September 25, 2002Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824476053

ISBN - 13:9783824476053

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Mit Beiträgen von: R. Bässler, K. Beier, J.-J. Brösel, C. Breuer, H. Egner, W. Freyer, J. Hinsching, E. Kreilkamp, M. Kurscheidt, C. Laesser, A. Liebrich, M. Lohmann, R. Lutz, K. Matzler, R. Mehr, M. Messing, H. Michels, H. Pechlaner, H. Preuß, J. Schwark, H. Siller, W. Steingrube, H. Woratschek