Trans-atlantik - Trans-portabel?: Die Amerikanisierungsthese In Der Politischen Kommunikation by Klaus KampsTrans-atlantik - Trans-portabel?: Die Amerikanisierungsthese In Der Politischen Kommunikation by Klaus Kamps

Trans-atlantik - Trans-portabel?: Die Amerikanisierungsthese In Der Politischen Kommunikation

EditorKlaus Kamps

Paperback | August 30, 2000 | German

Pricing and Purchase Info

$87.56 online 
$90.95 list price
Earn 438 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

In dem Band analysieren Politik- und Kommunikationswissenschaftler die politische Kommunikation in der Bundesrepublik explizit mit Blick auf die Frage, inwiefern ihr Gegenstand in diese Amerikanisierungsdiskussion zu fassen ist. Das beinhaltet allgemeine theoretische Sondierungen, Arbeiten zum Stand spezieller Aspekte der politischen Kommunikationsforschung sowie konkrete anwendungsbezogene Studien. In der Gesamtheit sucht der Band damit die Breite der Diskussion aufzufangen, zu konkretisieren und darüber hinaus Forschungsperspektiven aufzuzeigen.
Dr. Klaus Kamps ist wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Politische Wissenschaft I der Universität Düsseldorf.
Loading
Title:Trans-atlantik - Trans-portabel?: Die Amerikanisierungsthese In Der Politischen KommunikationFormat:PaperbackPublished:August 30, 2000Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531135082

ISBN - 13:9783531135083

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Hollywood ante Protas? Grundzüge der Amerikanisierungsthese - Amerikanisierung, Modernisierung oder Globalisierung? Mediatisierung der Politik - Mediendemokratie nach amerikanischem Vorbild? - Politik als Inszenierungsalltag - Amerikanisierung von Wahlkämpfen- Spin doctoring als neue Form politischer PR? - Umfragen als Strategieinstrument - Amerikanisierung der politischen Kommunikation - Personalisierung politischer Kommunikation - Parlamentarische Öffentlichkeit - Parteien als Agenten - Betrachtungen zur Inszenierung deutscher Parteitage - Amerikanisierungsresistent: Mister President - Bilder-Krisen, Krisen-Bilder - Politik und Journalismus in den USA und der Bundesrepublik Deutschland - Reaktionen und Reflexe auf die Lewinsky-Affäre - Cyberpower. Amerikas Eroberung des Cyberraums