Treaty Overriding im Internationalen Steuerrecht als Verfassungsproblem: Insbesondere zur Reichweite der Voelkerrechtsfreundlichkeit des Grundgesetzes by Ralf Haendel

Treaty Overriding im Internationalen Steuerrecht als Verfassungsproblem: Insbesondere zur…

byRalf Haendel

Kobo ebook | December 8, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$66.09 online 
$82.51 list price save 19%

Available for download

Not available in stores

about

Der Bruch von Völkervertragsrecht durch den deutschen Gesetzgeber in Gestalt des Treaty Overriding ist ein verbreitetes Phänomen im Bereich des Internationalen Steuerrechts. Dieses Buch erfasst das Treaty Overriding in seiner einfach-, völker- und verfassungsrechtlichen Dimension und entwickelt einen verfassungsrechtlichen Rahmen für dieses gesetzgeberische Vorgehen. Der Autor zeigt, dass aus der u.a. vom Bundesverfassungsgericht in mehreren Entscheidungen betonten, als Verfassungsgrundsatz einzuordnenden Völkerrechtsfreundlichkeit des Grundgesetzes eine nach Regelungsbereichen «abgestufte Bindungswirkung» für den Gesetzgeber abzuleiten ist. Anhand dieses Maßstabs überprüft er zwei Treaty Overriding-Vorschriften auf ihre Vereinbarkeit mit dem Verfassungsrecht. Der Treaty Overriding-Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 15.12.2015 wird auf Grundlage der Untersuchungsergebnisse bewertet.

Title:Treaty Overriding im Internationalen Steuerrecht als Verfassungsproblem: Insbesondere zur…Format:Kobo ebookPublished:December 8, 2016Publisher:Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der WissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3631716257

ISBN - 13:9783631716250

Look for similar items by category:

Reviews