Typizitätseffekte im Erwerb des englischen Passivs: Eine empirische Untersuchung by Kerstin MeintsTypizitätseffekte im Erwerb des englischen Passivs: Eine empirische Untersuchung by Kerstin Meints

Typizitätseffekte im Erwerb des englischen Passivs: Eine empirische Untersuchung

As told byKerstin Meints

Paperback | October 26, 1999 | German

Pricing and Purchase Info

$90.75 online 
$90.95 list price
Earn 454 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Kerstin Meints untersucht den Erwerb von Passivkonstruktionen bei Kindern. Typizität scheint nach ihren Ergebnissen auch im Spracherwerb zu wirken und sollte daher von Theorien zum Spracherwerb und zur Sprachproduktion und -rezeption berücksichtigt werden.
Dr. Kerstin Meints promovierte 1997 bei Professor Dr. Günter Radden, Universität Hamburg, und Professor Dr. Werner Deutsch, Universität Braunschweig.
Loading
Title:Typizitätseffekte im Erwerb des englischen Passivs: Eine empirische UntersuchungFormat:PaperbackPublished:October 26, 1999Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824443597

ISBN - 13:9783824443598

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Kategorisierung - Das englische Passiv - Ausgewählte Theorien des englischen Passivs - Der Erwerb des Passivs - Das Passiv als Kategorie mit Typizitätseffekten - Methodik - Untersuchungen zur konzeptuellen Struktur der Verben im Passiv - Untersuchungen zu Typizitätseffekten im Passiverwerb