Umfrageforschung in der wettbewerbsrechtlichen Praxis: Eine Analyse zur Qualitätsprüfung demoskopischer Beweismittel in den Fällen irreführender Werbu by Claudia GerstenmaierUmfrageforschung in der wettbewerbsrechtlichen Praxis: Eine Analyse zur Qualitätsprüfung demoskopischer Beweismittel in den Fällen irreführender Werbu by Claudia Gerstenmaier

Umfrageforschung in der wettbewerbsrechtlichen Praxis: Eine Analyse zur Qualitätsprüfung…

byClaudia Gerstenmaier

Paperback | December 12, 2003 | German

Pricing and Purchase Info

$116.95

Earn 585 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Werbung ist ein essentielles Mittel im Wettbewerb. Doch kann der Werbetreibende nach dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) zur Unterlassung irreführender Angaben verpflichtet werden. Bei einem Rechtsstreit erlangen demoskopischer Gutachten über das Verständnis von Werbeaussagen prozessentscheidende Bedeutung. Dieses Buch stellt erstmals Prüfkriterien für die Beurteilung der Objektivität und Neutralität demoskopischer Gutachtens in der wettbewerbsrechtlichen Praxis auf.
Dr. Claudia Gerstenmaier promovierte an der Universität Trier. Sie ist an einer deutschen Hochschule im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig.
Loading
Title:Umfrageforschung in der wettbewerbsrechtlichen Praxis: Eine Analyse zur Qualitätsprüfung…Format:PaperbackPublished:December 12, 2003Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824445441

ISBN - 13:9783824445448

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1 Einleitung.- 2 Werbung, Irreführung und Sanktionsmöglichkeiten.- 3 Juristen und Demoskopen in der Zusammenarbeit.- 4 Demoskopische Gutachten.- 5 Entwurf einer Handreichung.- 6 Die Handreichung als Qualitätsmaßstab - ein Fazit.- 7 Literaturverzeichnis.- 8 Anhang.