Umstrukturierung inländischer Konzerne unter Beachtung des § 6a GrEStG: Steuerwirkung, Steuerplanung, Reformbedarf by Niels ArnoldUmstrukturierung inländischer Konzerne unter Beachtung des § 6a GrEStG: Steuerwirkung, Steuerplanung, Reformbedarf by Niels Arnold

Umstrukturierung inländischer Konzerne unter Beachtung des § 6a GrEStG: Steuerwirkung…

byNiels Arnold

Hardcover | September 1, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$168.95

Earn 845 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Niels Arnold untersucht, welche Ansatzpunkte es für Umstrukturierungen in deutschen Konzernstrukturen gibt, wenn eine Begünstigung nach § 6a GrEStG genutzt werden soll. Diese gerade für die Praxis wesentliche Frage behandelt der Autor erstmals umfassend und unter Berücksichtigung aktueller Rechtsentwicklungen, wobei er das Verständnis der Finanzverwaltung als Grundlage heranzieht. Dieser Verwaltungsauffassung steht indes in wesentlichen Bereichen die im Schrifttum geäußerte Kritik unversöhnlich gegenüber. Daher behandelt der zweite zentrale Forschungsbereich dieser Studie den steuerpolitischen Reformbedarf, um eine sachgerechte Umsetzung der Konzernklausel sicherzustellen.
Niels Arnold studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Nach mehrjähriger Tätigkeit für eine BIG 4 in Frankfurt, Tokio und München (zuletzt als Prokurist) mit Schwerpunkt auf der internationalen Immobilienbesteuerung ist er seit Ende 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steue...
Loading
Title:Umstrukturierung inländischer Konzerne unter Beachtung des § 6a GrEStG: Steuerwirkung…Format:HardcoverPublished:September 1, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658110252

ISBN - 13:9783658110253

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Elementare Steuerwirkungen bei Reorganisationen.- Steuervergünstigung bei Umstrukturierungen im Konzern (§ 6a GrEStG).- Entwicklung steuerplanerischer Entscheidungshilfen.- Steuerpolitische Entscheidungsgrundlagen.