Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung: Innovationspotenziale, Hemmnisse, Strategien by Regine BarthUmweltfreundliche öffentliche Beschaffung: Innovationspotenziale, Hemmnisse, Strategien by Regine Barth

Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung: Innovationspotenziale, Hemmnisse, Strategien

EditorRegine Barth, Christoph Erdmenger, Edeltraud Günther

Paperback | April 13, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$147.94 online 
$180.95 list price save 18%
Earn 740 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Gut 20 Jahre nach der Veröffentlichung erster Leitfäden zum Thema umweltfreundliche Beschaffung wird eine kritische Zwischenbilanz zu deren Erfolgen gezogen. Umfangreiche Analysen zur Beschaffungspraxis, den Reaktionen des Marktes und den Verbesserungspotenzialen bilden die Basis der Untersuchung. Eine umfassende Darstellung der zulässigen Umweltanforderungen in deutschem, europäischem und internationalem Recht zeigt die Vereinbarkeit von Umweltpolitik und Beschaffungsrecht. Berechnungen zum erreichbaren Umweltentlastungspotenzial verdeutlichen, dass Verwaltungen viel mehr als nur symbolischen Einfluss haben. Dem oft zähen Alltag bei der Umsetzung umweltfreundlicher Beschaffung in der Verwaltung setzt das Buch ein Analyseinstrument zur Selbstevaluierung der Hemmnisse entgegen.

Title:Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung: Innovationspotenziale, Hemmnisse, StrategienFormat:PaperbackPublished:April 13, 2005Publisher:Physica-Verlag HDLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3790815705

ISBN - 13:9783790815702

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Die nachhaltige öffentliche Beschaffung in der politischen Diskussion.- Die Förderung umweltfreundlicher Beschaffung auf internationaler Ebene.- Umweltfreundliche Beschaffung in Europa - Ergebnisse einer Befragung unter öffentlichen Beschaffern.- Umweltfreundliche Beschaffung in der Praxis - Erfahrungen der Stadt Stuttgart.- Umweltfreundliche Beschaffung in sächsischen Kommunen.- Innovationen und kommunale Beschaffung.- Untersuchung des Marktes für ausgewählte Produktgruppen.- Analyse der Hemmnisse.- Analyse der rechtlichen Rahmenbedingungen im Hinblick auf die Berücksichtigung von Umweltkriterien bei der öffentlichen Auftragsvergabe.- Das Umweltpotenzial öffentlicher Beschaffung.- Selbstevaluation der Hemmnisse zur Strategiefindung.- Szenarien zur zukünftigen Entwicklung.- Schlüsselkriterien für Beschaffungsleitlinien.- Procura+ Kampagne für nachhaltige Beschaffung.- Schlussfolgerungen und weiterer Forschungsbedarf.