Umweltgeochemie in Wasser, Boden und Luft: Geogener Hintergrund und anthropogene Einflüsse by T. Wippermann

Umweltgeochemie in Wasser, Boden und Luft: Geogener Hintergrund und anthropogene Einflüsse

Contribution byT. WippermannEditorGesellschaft Für Umweltgeowissenschaften (gug) In Derdeutschen Geologischen Gesellschaft (dgg)

Paperback | October 26, 2000 | German

Pricing and Purchase Info

$113.93 online 
$116.95 list price
Earn 570 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Bei der Frage nach der Unbedenklichkeit eines Bodens für eine bestimmte Nutzung wurde lange Zeit der natürliche Gehalt an Schwermetallen und anderen Stoffen nicht berücksichtigt. Es gibt aber Regionen, in denen schon durch den geologischen Untergrund erhöhte Gehalte an Schwermetallen vorkommen. Diese können sich durch geochemische Lösungsvorgänge in Gewässern und Böden ungünstig verändern. Kommen hier noch Einflüsse durch menschliche Aktivitäten hinzu, können Überlagerungen für den Menschen unerwünschte Auswirkungen auslösen. Die Problematik des geogenen Hintergrunds ist erst durch die Altlasten-Problematik ins Bewußtsein getreten und daher noch sehr jung. Der vorliegende Band verbessert das Verständnis über umweltgeochemische Prozesse und zeigt beispielhaft den Einfluß anthropogener Aktivitäten auf.
Title:Umweltgeochemie in Wasser, Boden und Luft: Geogener Hintergrund und anthropogene EinflüsseFormat:PaperbackProduct dimensions:9.25 X 6.1 X 0 inShipping dimensions:9.25 X 6.1 X 0 inPublished:October 26, 2000Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540674403

ISBN - 13:9783540674405

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category:

Table of Contents

Umwelt-Geochemie in Böden und Gewässern: Salzanreicherung in Böden aus Löß im Mitteldeutschen Trockengebiet. Mobilität und Bindung umweltrelevanter Stoffe in Moorstandorten unterschiedlicher Milieubedingungen. Abschätzung geogener Hintergrundgehalte von Bachsedimenten mit Hilfe von GIS - Beispiele aus Sachsen. Geochemische Zusammensetzung von Hochflutsedimenten an der Elbe bei Wittenberge. Organozinnverbindungen in Sedimenten und Schwebstoffen Berliner und Brandenburger Gewässer. Gadolinium als Umwelttracer.- Umwelt-Geochemie im marinen Milieu: Zur Herkunft der Tonminerale in Wattsedimenten der südöstlichen Nordsee. Spezifizierung von Eisen in Brackwassersedimenten der Ostseebodden. Geochemische Experimente zur Bindung von gelösten Spurenmetallen an marine Feststoffe. Verteilungsmuster von Sterolen in der Wassersäule.- Umwelt-Geochemie von Aerosolen: Anthropogene Spurenelemente in Aerosolen industrie- und verkehrsferner Gebiete.