Unternehmenswertorientierung in Konzernrechnungslegung und Controlling: Impairment of Assets (IAS 36) im Kontext bereichsbezogener Unternehmensbewertu by Jörg SchumannUnternehmenswertorientierung in Konzernrechnungslegung und Controlling: Impairment of Assets (IAS 36) im Kontext bereichsbezogener Unternehmensbewertu by Jörg Schumann

Unternehmenswertorientierung in Konzernrechnungslegung und Controlling: Impairment of Assets (IAS…

byJörg SchumannForeword byProf. Dr. Hans Dirrigl

Paperback | June 12, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$167.50 online 
$167.95 list price
Earn 838 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Jörg Schumann untersucht die Möglichkeiten und Grenzen einer Konvergenz zwischen dem Impairment of Assets sowie dem unternehmenswertorientierten Controlling. Er entwickelt dafür ein System eines bereichs- und unternehmenswertorientierten Controlling und analysiert IAS 36 aus der Unternehmensbewertungsperspektive. Auf dieser Basis erörtert er, ob der Value in Use als bereichsbezogener Unternehmenswert für interne Zwecke dienen kann und wie eine retro- und prospektive Performancemessung im Anschluß an Unternehmensübernahmen unter Berücksichtigung des Goodwill ausgestaltet werden kann.
Dr. Jörg Schumann promovierte bei Prof. Dr. Hans Dirrigl am Lehrstuhl für Theoretische Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling, der Ruhr-Universität Bochum. Er ist heute als Referent im Konzerncontrolling, Bereich Konzernplanung der RWE AG, Essen tätig.
Loading
Title:Unternehmenswertorientierung in Konzernrechnungslegung und Controlling: Impairment of Assets (IAS…Format:PaperbackPublished:June 12, 2008Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834909807

ISBN - 13:9783834909800

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Bereichsorientierte Unternehmensbewertung, bereichs- und unternehmenswertorientierte Performancemessung, Relevanzaspekte des Impairment of Assets für das bereichs- und unternehmenswertorientierte Controlling, Konvergenzaspekte zwischen dem Impairment of Assets sowie dem bereichs- und unternehmenswertorientierten Controlling

Editorial Reviews

"Die Arbeit ist einem weiten Leserkreis zu empfehlen: Sie eignet sich insbesondere für Personen, die sich theoretisch oder praktisch mit der Konvergenz im Rechnungswesen beschäftigen. Außerdem ist sie wegen der breiten Gesamtdarstellung gleichermaßen als Nachschlagewerk für grundlegenede und spezielle Fragen des Controlling und der Rechnungslegung von besonderem Nutzen." BFuP - Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 4-2009