Urodynamik: für Klinik und Praxis by Paul R. AbramsUrodynamik: für Klinik und Praxis by Paul R. Abrams

Urodynamik: für Klinik und Praxis

byPaul R. Abrams, Roger C.L. FeneleyTranslated byUdo Jonas

Paperback | November 17, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$85.76 online 
$90.95 list price save 5%
Earn 429 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

Title:Urodynamik: für Klinik und PraxisFormat:PaperbackPublished:November 17, 2011Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:364271580X

ISBN - 13:9783642715808

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1. Einleitung.- Hintergrundinformationen.- Entwicklung urodynamischer Abteilungen.- Forschungskonzept.- Urodynamische Untersuchungseinheiten.- Patienteninterview.- Wissenschaftliche Kommunikation.- Zieldefinition.- Literatur.- 2. Voruntersuchung des Patienten.- Analyse der Symptome.- Miktionsprotokoll.- Anamnese.- Medikamentöse Therapie.- Allgemeine Einschätzung des Patienten.- Klinische Untersuchung.- Weiterführende Untersuchungen.- Literatur.- 3. Urodynamische Untersuchungen.- Prinzipien der urodynamischen Untersuchung.- Uroflowmetrie.- Druckmessung und -aufzeichnung.- Urethradruckprofil.- Zystometrie (Auffüllzystometrie).- Druck-Fluß-Studien (Miktiometrie).- Synchrone Video-Urodynamik.- Elektromyographie.- Sakral evozierte Potentiale (SEP).- Literatur.- 4. Interpretation urodynamischer Befunde.- Harnröhrenfunktion.- Detrusorfunktion.- Sensibilität.- Literatur.- 5. Klinischer Wert urodynamischer Untersuchungen.- Urodynamik bei Kindern.- Urodynamik bei Männern.- Urodynamik bei Frauen.- Geriatrische Probleme.- Neuropathische Blase.- Schlußfolgerungen.- Literatur.- 6. Neue Entwicklungen in der Urodynamik.- Neue Entwicklungen in der Meßtechnik.- Verarbeitung der Meßergebnisse.- Klinische Anwendung der neuen Entwicklungen.- Zukünftige Entwicklungen.- Literatur.- Anhang 1. Berichte der International Continence Society (ICS).- Anhang 2. Planung neuer urodynamischer Meßplätze.- Literaturanhang.