Validität als Gütekriterium eines Tests: Das Beispiel der C-Tests by Oyungerel Lunke

Validität als Gütekriterium eines Tests: Das Beispiel der C-Tests

byOyungerel Lunke

Kobo ebook | November 8, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Note: 2.0, Ruhr-Universität Bochum (Seminar der Sprachlehrforschung), Veranstaltung: Testen, Prüfen, Evaluieren, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel der vorliegenden Arbeit liegt darin, eine allgemeine Vorstellung zur Validität eines Tests zu geben und verschiedene Validierungsmethoden, beispielsweise Faktorenanalyse, Multitrait-Multimethoden-Ansatz sowie bestimmte Begriffe wie die konstruktirrelevante Varianz mit Hilfe konkreter Beispiele zu erläutern. Es geht an erster Stelle um die 'Validität', als eines der Hauptgütekriterien eines Tests. Hierzu werden verschiedene Arten der Validität vorgestellt. Auf Grund der theoretischen Erkenntnisse über die Validität soll dann über den Validierungsprozess der C-Tests mit verschiedenen Methoden berichtet werden, da man den äußerst abstrakten Begriff der Validität mit Hilfe eines Praxisbezugs am besten verdeutlichen kann.

Deutschlehrerin-Sprachlehrforscherin-Physiotherapeutin

Title:Validität als Gütekriterium eines Tests: Das Beispiel der C-TestsFormat:Kobo ebookPublished:November 8, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668337187

ISBN - 13:9783668337183

Look for similar items by category:

Reviews