Value at Risk für Kreditinstitute: Erfassung des aggregierten Marktrisikopotentials by Christoph MeyerValue at Risk für Kreditinstitute: Erfassung des aggregierten Marktrisikopotentials by Christoph Meyer

Value at Risk für Kreditinstitute: Erfassung des aggregierten Marktrisikopotentials

byChristoph Meyer

Paperback | February 16, 1999 | German

Pricing and Purchase Info

$92.97

Earn 465 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Der Autor analysiert Möglichkeiten und Grenzen der Risikoerfassung und zeigt, daß die meisten Value-at-Risk-Modelle auf restriktiven Prämissen beruhen, die im Widerspruch zu empirischen Befunden stehen.
Dr. Christoph Meyer war wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Seminar für Bankwirtschaft von Prof. Dr. Hermann Meyer zu Selhausen an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Heute ist er als Treasury Controller bei der Münchner Hypothekenbank e.G. tätig.
Loading
Title:Value at Risk für Kreditinstitute: Erfassung des aggregierten MarktrisikopotentialsFormat:PaperbackPublished:February 16, 1999Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824467631

ISBN - 13:9783824467631

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Grundlagen der Risikoanalyse mit Value at Risk - Systematisierung und Vergleich verschiedener Value-at-Risk-Ansätze - Diskussion der Normalverteilungsannahme und ausgewählter alternativer Modellierungsmöglichkeiten - Eignung des Value at Risk zur Risikoquantifizierung auf Gesamtbankebene - Bewertung des Value-at-Risk-Konzepts im Hinblick auf seine Steuerungsadäquanz