Verdeckte Gewinnausschüttung im Körperschaft- und Einkommensteuerrecht: Systematik, Ratio Legis und Verknüpfung der Besteuerungsebenen by Ralf KohlheppVerdeckte Gewinnausschüttung im Körperschaft- und Einkommensteuerrecht: Systematik, Ratio Legis und Verknüpfung der Besteuerungsebenen by Ralf Kohlhepp

Verdeckte Gewinnausschüttung im Körperschaft- und Einkommensteuerrecht: Systematik, Ratio Legis und…

byRalf KohlheppForeword byProf. Dr. Ulrich Prinz

Paperback | November 24, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$121.47 online 
$154.95 list price save 21%
Earn 607 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Ralf Kohlhepp entwickelt ein Konzept, das insbesondere die für alle Körperschaften geltenden Grundlinien des Rechtsinstituts aufzeigt. Im Vordergrund stehen die Abwendung von einer nur auf Kapitalgesellschaften konzentrierten Definition der verdeckten Gewinnausschüttung (vGA) und die Darstellung einer für alle Körperschaften gültigen Konzeption. Außerdem untersucht der Autor Unterschiede und Gemeinsamkeiten der vGA auf Einkommensteuerebene und der vGA bei Körperschaften und zieht die sich daraus ergebenden Schlüsse für ein Verhältnis beider Besteuerungsebenen.

Dr. Ralf Kohlhepp promovierte bei Prof. Dr. Johanna Hey an der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Er ist Rechtsanwalt in Stuttgart und Partner in der Kanzlei Kohlhepp & Partner.
Loading
Title:Verdeckte Gewinnausschüttung im Körperschaft- und Einkommensteuerrecht: Systematik, Ratio Legis und…Format:PaperbackPublished:November 24, 2006Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835005839

ISBN - 13:9783835005839

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

und Gang der Darstellung.- Die vGA im System der Besteuerung.- Der Meinungsstand.- Verdeckte Gewinnausschüttung der Körperschaft (§ 8 Abs. 3 KStG).- Verdeckte Gewinnausschüttung an den Begünstigten(§ 20 Abs. 1 EStG).- Ergebnisse der Arbeit.