Verfahrensmodelle zum Schutz vor Rassendiskriminierung: Rechtsvergleichende Untersuchung zum Verfassungsauftrag in Art. 3 Abs. 3 GG by Peter RädlerVerfahrensmodelle zum Schutz vor Rassendiskriminierung: Rechtsvergleichende Untersuchung zum Verfassungsauftrag in Art. 3 Abs. 3 GG by Peter Rädler

Verfahrensmodelle zum Schutz vor Rassendiskriminierung: Rechtsvergleichende Untersuchung zum…

byPeter Rädler, Peter Rddler

Hardcover | February 19, 1999 | German

Pricing and Purchase Info

$127.50

Earn 638 plum® points

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das Grundgesetz enthält in Art. 3 Abs. 3 einen Verfassungsauftrag zum Schutz vor Rassendiskriminierung unter Privatpersonen. Zur Umsetzung dieses Verfassungsauftrages kann sich der Gesetzgeber für Schlichtungs- und Untersuchungsverfahren entscheiden, die auf eine Wiedergutmachung rassendiskriminierenden Verhaltens und auf die generelle Unterbindung von Rassendiskriminierung hinwirken sollen. Vorbild dafür wären die Gleichbehandlungsstellen im anglo-amerikanischen Rechtskreis und in westeuropäischen Nachbarstaaten. Das vorliegende Buch untersucht anhand rechtsvergleichend entwickelter Modelle den verfassungsrechtlichen Spielraum für das Verfahrensrecht solcher Gleichbehandlungsstellen.
Title:Verfahrensmodelle zum Schutz vor Rassendiskriminierung: Rechtsvergleichende Untersuchung zum…Format:HardcoverDimensions:471 pages, 9.25 × 6.1 × 0 inPublished:February 19, 1999Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540642943

ISBN - 13:9783540642947

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Verfahrensmodelle zum Schutz vor Rassendiskriminierung: Rechtsvergleichende Untersuchung zum Verfassungsauftrag in Art. 3 Abs. 3 GG

Reviews

Table of Contents

Problemstellung: Rassendiskriminierung; Der Verfassungsauftrag zum Schutz vor Rassendiskriminierung.- Lösungsansätze in ausländischen Rechtsordnungen: Einleitung zum anglo-amerikanischen Rechtskreis; Vereinigte Staaten; Kanada; Australien; Vereinigtes Königreich; Einleitung zum westeuropäischen Rechtskreis; Belgien; Niederlande; Schweden; Österreich; Zusammenfassende Erörterung der Länderberichte.- Verfahrensrechtliche Möglichkeiten zum Schutz vor Rassendiskriminierung im deutschen Recht: Schlichtung vor Gleichbehandlungsstellen; Prozeßführungsbefuge (Amtsklage); Untersuchungsverfahren und Stellungnahmen; Hoheitliche Maßnahmen gegen Rassendiskriminierung