Verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche by Christine EttrichVerhaltensauffällige Kinder und Jugendliche by Christine Ettrich

Verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche

byChristine Ettrich, Klaus-Udo Ettrich

Paperback | October 9, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$77.95

Earn 390 plum® points

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Verhaltensstörungen - Aggression, Angst, Depression ... sind sehr belastend für Eltern, Erzieher und Betroffene. Die Autoren verfügen über langjährige Erfahrung in der Erforschung und Behandlung. Im ersten Teil präsentieren sie neueste Erkenntnisse zur Entstehung. Ergebnisse einer Längsschnittstudie, zahlreiche Fallbeispiele und Interviews geben erstmals Einblick in die Erlebenswelt Betroffener. Der zweite Teil beschreibt Möglichkeiten der Diagnose und Therapie und fordert Hilfe: Was können Eltern und Erzieher tun? Welche Therapien bieten Psychologie und Medizin? Eine aktuelle Wissensbasis mit sehr anschaulichen und praxisnahen Anleitungen.
Title:Verhaltensauffällige Kinder und JugendlicheFormat:PaperbackPublished:October 9, 2006Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540333436

ISBN - 13:9783540333432

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche

Reviews

Table of Contents

1. Notwendigkeit der Zusammenarbeit zwischen Pädagogik, Psychologie und Medizin.- 2. Verhalten: normales - auffälliges - gestörtes.- Normales Sozialverhalten.- Auffälliges Sozialverhalten.- Gestörtes Sozialverhalten.- Die Bedeutung des sozialen Umfeldes.- 3. ADHS.- Symptomatik.- Ursachen.- Was bedeutet ADHS in verschiedenen Entwicklungsstadien?- Diagnostik.- Schwerpunkte therapeutischer Möglichkeiten.- 4. Diagnostik von Verhaltensauffälligkeiten und assoziierten Störungen: pädagogisch - psychologisch - medizinisch.- Pädagogische Diagnostik.- Psychologische und medizinische Diagnostik.- 5. Wie kann man den betroffenen Kindern und ihrer Umwelt helfen?- Hilfen im Elternhaus.- Hilfen im Kindergarten und in der Schule.- Therapeutische Hilfen.- 6. Zusammenfassung und Ausblick.