Verlorene Helden - Das Modell der Heldenreise im postmodernen seriellen Erzählen am Beispiel 'Lost': Das Modell der Heldenreise im postmodernen seriel by Markus Staender

Verlorene Helden - Das Modell der Heldenreise im postmodernen seriellen Erzählen am Beispiel 'Lost…

byMarkus Staender

Kobo ebook | September 8, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$31.19 online 
$38.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Bereich des populären Spielfilms ist das Modell der Heldenreise, das auf nahezu jede Geschichte angewandt werden kann, bereits fest etabliert. Die zentrale Leistung dieser Arbeit besteht darin, dieses beständige Erzählmuster auf ein Beispiel postmodernen seriellen Erzählens anzuwenden. Ich habe dafür die Fernsehserie LOST ausgewählt. Erzählformen der Fernsehserie können nicht, ebenso wenig wie die des Filmes, mit nur einem narrativen Modell erfasst werden, doch dies ist auch nicht Ziel dieser Arbeit. Die zentrale Fragestellung lautet: Inwieweit kann das klassische Modell der Heldenreise bei der Analyse einer aktuellen Fernsehserie wie LOST dienlich sein? Der Erläuterung des Modells der Heldenreise folgt eine Beschreibung der heutigen dramatischen US-Fernsehserie, mit ihren eigenen dramaturgischen Strukturvorgaben und -konventionen. Auf dieser Basis wird im praktischen Teil dieser Arbeit die Analyse der Serie LOST folgen: Einer eingehenden Beschreibung folgt die Analyse zweier zentraler Folgen und die anschließende Anwendung des Modells über die Grenzen dieser beiden Folgen hinaus.

Title:Verlorene Helden - Das Modell der Heldenreise im postmodernen seriellen Erzählen am Beispiel 'Lost…Format:Kobo ebookPublished:September 8, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640421728

ISBN - 13:9783640421725

Reviews