'Versöhnungsfriedhöfe' - Eine Idee und ihre Verwirklichung in Günter Grass' 'Unkenrufe': Eine Idee und ihre Verwirklichung in Günter Grass' 'Unkenrufe by Kamila Motz

'Versöhnungsfriedhöfe' - Eine Idee und ihre Verwirklichung in Günter Grass' 'Unkenrufe': Eine Idee…

byKamila Motz

Kobo ebook | September 30, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$18.79 online 
$23.39 list price save 19%

Available for download

Not available in stores

about

Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 3, Universität zu Köln (Institut für deutsche Sprache und Literatur I ), Sprache: Deutsch, Abstract: Versöhnung, Verzeihung , Vergangenheitsbewältigung ... Unter diesen Mottos steht seit ungefähr 30 Jahren der Prozess der deutsch-polnischen Annäherung. Das langsame, zaghafte, vorurteilsvolle Entgegenkommen der beiden Völker wurzelt tief in einer über tausend Jahren dauernden, öfter grauenhaften Nachbarschaft und lässt sich nicht von heute auf morgen vergessen. Politisches Handeln, neue Gesetze, gegenseitige Besuche und schöne Reden der Staatsoberhäupter tragen jedoch zu wenig zu der gegenseitigen Annäherung unter einzelnen, durchschnittlichen Menschen bei. Deswegen greifen auch viele Schriftsteller, Historiker und Künstler das Thema 'Versöhnung' auf, um auf anderen Wegen die Menschen zu erreichen und zueinander zu bringen. Günter Grass, der selber deutsch-polnischer Abstammung ist und als kleines Kind samt ganzer Familie aus Polen vertrieben wurde, widmete sein literarisches Werk zum großen Teil der Aufdeckung der Nazi-Verbrechen aus dem Zweiten Weltkrieg und einer gegenseitigen Annäherung der beiden Nationen. Auch mit diesen Problemen und daraus resultierenden Fragen setzt er sich in der 1992 veröffentlichen Erzählung Unkenrufe auseinander. Die Haupthandlung konzentriert sich auf die Entstehungsgeschichte einer deutsch-polnischen Friedhofsgesellschaft, die den einst aus Polen vertriebenen Deutschen die Möglichkeit anbietet, nach dem Tod in der Heimaterde begraben zu werden. Die Initiatoren deser Bravouraktion sind ein älteres deutsch-polnisches Paar, dessen Liebegeschichte eine Parallelhandlung darstellt. Der Hauptgedanke konzentriert sich auf die deutsch-polnische Versöhnung, die auf dem Friedhof stattfinden soll. Und genau mit diesem Problem setzt sich die vorliegende Arbet auseinander. Es werden die Entstehungsgeschichte und die Realisierung der humanen Idee der Versöhnungsfriedhöfe detailliert dargestellt, sowie die Umstände, die zu ihrem Scheitern geführt haben, präsentiert. Das Ziel dieser Arbeit ist eine vielseitige Darstellung des Problems eines deutsch-polnischen Versöhnungsversuchs in der Form einer deutsch-polnischen Friedhofsgesellschaft, sowie die Erläuterung der Umstände und Gründe, die zu seinem ideellen Scheitern beigetragen haben. Im ersten Teil der Arbeit werden die Elemente der Erzählung dargestellt, die sich indirekt auf ihre Interpretation beziehen...
Title:'Versöhnungsfriedhöfe' - Eine Idee und ihre Verwirklichung in Günter Grass' 'Unkenrufe': Eine Idee…Format:Kobo ebookPublished:September 30, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640436571

ISBN - 13:9783640436576

Look for similar items by category:

Reviews