Versorgungsstrategien in der Logistik: Konzeption eines modularen Entscheidungsmodells by Florian SchuppVersorgungsstrategien in der Logistik: Konzeption eines modularen Entscheidungsmodells by Florian Schupp

Versorgungsstrategien in der Logistik: Konzeption eines modularen Entscheidungsmodells

byFlorian Schupp

Paperback | May 27, 2004 | German

Pricing and Purchase Info

$92.97

Earn 465 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Geleitwort Logistik und Versorgung haben in den vergangenen Jahren in der Unternehrnenshie­ rarchie eine stark wachsende Bedeutung erlangt. Durch die Aufgabe der unterneh­ mensübergreifenden Integration von Prozessen zu Wertschöpfungsketten und die Verknüpfung der Wertschöpfungsketten zu globalen Netzwerken etablierte sich die Logistik als ganzheitliche Management- und Führungskonzeption. Die strategische Herausforderung für die Logistik besteht dabei darin, dass die Konkurrenten eines Unternehmens auf die gleichen Elemente der Wertschöpfungsketten in globalen Netzwerken zugreifen oder mit ihnen kooperieren wollen. Es entsteht ein schärferer Wettbewerb unter den globalen Netzwerken um die besten Wertschöpfungsketten. Die zukunftsorientierte Versorgung als wesentliches Element der Logistik umfasst in diesem Zusammenhang die Verknüpfung von Beschaffungs-, Einkaufs- und Produk­ tionslogistikaktivitäten und beeinflusst damit zunehmend sowohl die Struktur als auch die Handlungsmöglichkeiten von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunter­ nehmen. In der Praxis ergibt sich vor diesem Hintergrund für einen spezifischen Ab­ nehmer von Materialien und Leistungen die Notwendigkeit eines zielgerichteten Vor­ gehens zur Erreichung von Wettbewerbsvorteilen aus der Versorgung heraus. Die vorliegende Arbeit stellt dazu ein aus den Anforderungen der Praxis und der Wissenschaft hergeleitetes Entscheidungsmodell vor, mit dem ein zielgerichteter Ressourceneinsatz entwickelt werden kann, um entsprechende Verbesserungen in einem begrenzten Zeitraum zu erreichen. Durch die Ableitung von Versorgungsstra­ tegien können damit fundamentale Veränderungen in Wettbewerbsbeziehungen und nachhaltige Zusatzgewinne realisiert werden.
Dr. Florian Schupp promovierte bei Prof. Dr. Helmut Baumgarten am Institut für Technologie und Management, Bereich Logistik, der Technischen Universität Berlin. Er ist Senior Manager im Corporate Center für Global Procurement and Logistics bei der Siemens AG in München.
Loading
Title:Versorgungsstrategien in der Logistik: Konzeption eines modularen EntscheidungsmodellsFormat:PaperbackPublished:May 27, 2004Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824481197

ISBN - 13:9783824481194

Reviews

Table of Contents

Anforderungen an ein Modell für ein strategisches VersorgungsmanagementGenerierung von Versorgungsstrategien auf Basis von Materialsegmenten Zusammenfassung von Versorgungsstrategien zu einer lieferantenspezifischen GesamtstrategieOptimierung von Versorgungsstrategien über die Bewertung strategischer Wertschöpfungsketten