Vertikale Preis- und Markenpflege im Kreuzfeuer des Kartellrechts by Dieter AhlertVertikale Preis- und Markenpflege im Kreuzfeuer des Kartellrechts by Dieter Ahlert

Vertikale Preis- und Markenpflege im Kreuzfeuer des Kartellrechts

EditorDieter Ahlert, Peter Kenning, Rainer Olbrich

Hardcover | March 5, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$98.59 online 
$110.50 list price save 10%
Earn 493 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das vorliegende Forum bündelt vertiefende Grundsatzbeiträge zu wettbewerbstheoretischen, wettbewerbspolitischen und wettbewerbsrechtlichen Aspekten des vertikalen Marketings sowie Fachvorträge und Statements von Experten aus der Praxis, die sich kontrovers mit der vertikalen Preis- und Markenpflege auseinander setzen.
Prof. Dr. em. Dieter Ahlert, Universität Münster, Institut für Handelsmanagement Prof. Dr. Peter Kenning, Zeppelin Universität Friedrichshafen, Lehrstuhl für Marketing Prof. Dr. Rainer Olbrich, FernUniversität in Hagen, Lehrstuhl für BWL, insb. Marketing Prof. Dr. Hendrik Schröder, Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl für Marketing & ...
Loading
Title:Vertikale Preis- und Markenpflege im Kreuzfeuer des KartellrechtsFormat:HardcoverPublished:March 5, 2012Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834939226

ISBN - 13:9783834939227

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Vielfalt durch Gestaltungsfreiheit im Wettbewerb.- Preisempfehlungen aus wettbewerbsökonomischer Sicht.- Die Zwecke der Preisbindung - Die Motive des Gesetzgebers.- Wettbewerbsökonomische Aspekte der Preisbindung in Wertschöpfungsketten.- Die negativen Folgen von Kundenverwirrtheit und die moderierende Rolle von Vertrauen in der Konsumgüterdistribution.- Das große Schweigen - oder dient ein offener Diskurs zwischen Handel und Industrie den Interessen der Verbraucher?.