Vom Potential der Imagination. Michael Endes 'Die unendliche Geschichte' im Literaturunterricht der Sekundarstufe I by Arkadius A. Kozera

Vom Potential der Imagination. Michael Endes 'Die unendliche Geschichte' im Literaturunterricht der…

byArkadius A. Kozera

Kobo ebook | June 8, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Schundliteratur. Trivialliteratur. Märchenbücher. Zeitverschwendung. Phantastische Literatur stand im Rahmen einer überwiegend realistischen und problemorientierten Kinder- und Jugendliteratur lange Zeit einer Fülle von Vorurteilen gegenüber. Einen ersten Wendepunkt markierte 1979 die Veröffentlichung von Michael Endes 'Die unendliche Geschichte', ein Buch, das mit einer geringen Startauflage in die Buchhandlungen kam und sich innerhalb von weniger als zwölf Monaten mehr als zweihunderttausend Mal verkaufte und 1980 schließlich die Bestsellerliste des Spiegel erklomm, wo es sich jahrelang auf den vorderen Plätzen behaupten konnte. Diese Arbeit geht - anhand Endes Roman - der Frage nach, welches Potential phantastische Literatur für den Einsatz im Literaturunterricht der Sekundarstufe I bietet.

Title:Vom Potential der Imagination. Michael Endes 'Die unendliche Geschichte' im Literaturunterricht der…Format:Kobo ebookPublished:June 8, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668236984

ISBN - 13:9783668236981

Look for similar items by category:

Reviews