Vom Scheintod zum Hirntod: Gesellschaftliche Reaktionen bei der Änderung des Todesbegriffes by Klaus Schäfer

Vom Scheintod zum Hirntod: Gesellschaftliche Reaktionen bei der Änderung des Todesbegriffes

byKlaus Schäfer

Kobo ebook | May 4, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$4.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Die ersten erfolgreichen Reanimationen Ende des 18. Jahrhunderts verunsicherten die Menschen sehr. Sie verstanden nicht, wie ein Totgeglaubter wieder ins Leben zurück kommen kann. Es kam die Frage auf, ob der Mensch nur zum Schein tot war. Mit der Einführung der künstlichen Beatmung auf den Intensivstationen konnte vielen Menschen das Leben gerettet werden. Doch es gab auch Menschen, die sich bereits jenseits des Komas befanden und bei denen der Herzstillstand nur noch eine Frage der Zeit war. In beiden Fällen musste die Frage gestellt werden, wann der Mensch wirklich tot ist. In beiden Fällen benötigte man eine neue Definition des Todes. Dies war nicht einfach. Es dauerte viele Jahrzehnte, bis die neue Todesdefinition von der Allgemeinheit angenommen wurde. Möge es dank dieses Buches beim Hirntod schneller geschehen als beim Scheintod.
Title:Vom Scheintod zum Hirntod: Gesellschaftliche Reaktionen bei der Änderung des TodesbegriffesFormat:Kobo ebookPublished:May 4, 2016Publisher:Books on DemandLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3741235083

ISBN - 13:9783741235085

Look for similar items by category:

Reviews