Vom Stummfilm zum Tonfilm im französischen Kino der 1930er Jahre by Hildegard Schnell

Vom Stummfilm zum Tonfilm im französischen Kino der 1930er Jahre

byHildegard Schnell

Kobo ebook | January 29, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$2.59

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1.0, Universität Duisburg-Essen, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Um die Jahrhundertwende begründeten die Brüder Lumière mit ihrem Kinematographen eine Neuerung in der Art und Weise das Alltagsleben filmisch darzustellen im Vergleich zu Edisons Guckkästen. Sie stellten das Alltagsleben nach der Art von Fotografien dar, dem eine Story und eine Pointe zu entnehmen war, die einen Vorfall aus dem Alltagsleben widerspiegelte und so eine fotografische Wirklichkeitstreue ausübte. Doch trotz dieser Neuerung, bestand nicht die geringste Garantie für die Popularität des Kinematographen in der Zukunft, denn schon 1897, zwei Jahre nachdem Lumière seinen ersten Film gedreht hatte, begann die Beliebtheit des neuen Mediums nachzulassen. Aufgrund des dürftigen Repertoires, war zu befürchten, dass die ganze Faszination des Filmischen bald ein Ende nehmen und die Projektionsapparate in der Versenkung verschwinden würden. Deshalb waren sich die Pioniere der Filmindustrie einig, dass es neuer Attraktionen, neuer Sensationen bedurfte, um das Publikumsinteresse für das Kino weiter aufrecht zu erhalten. Um das Interesse des Publikums an der filmischen Projektion des Alltagslebens nicht abklingen zu lassen, versuchte die Filmindustrie ihren Filmen Ton und Stimme zu verleihen. Im Verlauf meines Essays, werde ich auf die Versuche, die technische Realisation der Umstellung vom Stummfilm zum Tonfilm eingehen und die damit verbundenen Konsequenzen für das französische Kino der 1930er Jahre erläutern.
Title:Vom Stummfilm zum Tonfilm im französischen Kino der 1930er JahreFormat:Kobo ebookPublished:January 29, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638899969

ISBN - 13:9783638899963

Look for similar items by category:

Reviews