Von der systemischen Familientherapie zur systemischen Organisationsberatung: Konzeptübernahme oder Weg zur eigenständigen Theorie? by Stefanie Hagen

Von der systemischen Familientherapie zur systemischen Organisationsberatung: Konzeptübernahme oder…

byStefanie Hagen

Kobo ebook | December 21, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$29.59 online 
$36.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum (Sozialpsychologie und Sozialanthropologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Masterarbeit mit dem Thema und der Fragestellung 'Von der systemischen Familien-therapie zur systemischen Organisationsberatung - Konzeptübernahme oder Weg zur eigenständigen Theorie?' betrachtet und vergleicht die Entwicklung der systemischen Organisationsberatung vor dem Hintergrund der systemischen Familientherapie. Sowohl die systemische Familientherapie als auch die systemische Organisationsberatung erhalten, als ein Ansatz aus der Psychotherapie und als ein Organisationsberatungsansatz, in den letzten Jahren zunehmend Aufmerksamkeit und Popularität. Anders als lineare Beratungsansätze fußen beide Ansätze auf der Grundlage der (sozio-logischen) Systemtheorie. Diese sollen in dieser Arbeit untersucht und analysiert werden. Organisationberater stoßen in diesem Zusammenhang auf immer größere Komplexität und Veränderungsdynamiken, an denen klassische Konzepte scheitern und sich daher immer mehr 'systemische Beratungskonzepte' implementieren. Die Entwicklung der systemischen Organisationsberatung weist viele Parallelen zur systemischen Familientherapie auf. Diese Gleichheiten sollen betrachtet und beschrieben werden. Ebenso soll der Frage nachgegangen werden in wieweit die Konzepte und in An-sätzen auch die Methodik der Familientherapie übertragbar oder überhaupt auf organisatorische Kontexte anwendbar sind. Kann in diesem Zusammenhang von einer Therapie der Organisation gesprochen werden oder entsteht und kristallisiert sich zu-nehmend eine eigene Theorie und Profession der systemischen Organisationsberatung heraus? Die Systemtheorie im luhmannschen Sinne bietet hierfür eine Analysegrundlage bzw. ein Theoriegerüst, die es ermöglicht das System Familie und das System Organisation zu betrachten und zu vergleichen. Der systemische Beratungsansatz als solcher existiert jedoch nicht. Vielmehr resultierte dieser aus einer Vielfalt theoretischer und praktisch unterschiedlicher Konzepte und ist daher nicht wenig kritisiert, da der Systembegriff häufig unpräzise genutzt wird. Die Arbeit soll sich jedoch primär mit dessen Theorie und nur in Ansätzen mit der Praxis der systemischen Organisationberatung auseinandersetzen und befassen.
Title:Von der systemischen Familientherapie zur systemischen Organisationsberatung: Konzeptübernahme oder…Format:Kobo ebookPublished:December 21, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640498046

ISBN - 13:9783640498048

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Von der systemischen Familientherapie zur systemischen Organisationsberatung: Konzeptübernahme oder Weg zur eigenständigen Theorie?

Reviews