Von Steinschleudern und Autobomben: Der Weg der Hamas in den Terrorismus by Heinz Merkers

Von Steinschleudern und Autobomben: Der Weg der Hamas in den Terrorismus

byHeinz Merkers

Kobo ebook | November 16, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$7.19 online 
$7.99 list price save 10%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Regionale Sicherheit im Nahen und Mittleren Osten , Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge dieser Arbeit wird erläutert, wie sich die Hamas aus dem Schoß der vornehmlich karitativ ausgerichteten Muslimbruderschaft zu einer gewaltbereiten Organisation entwickelte, die 1993 ihren ersten Selbstmordanschlag verübte. Es soll ebenfalls Gegenstand dieser Arbeit sein, welchem Kalkül sie bei der forcierten Eskalation der Gewalt folgte. Den Begriff der 'Selbstverteidigung' aufgreifend soll zunächst erläutert werden, welches gesellschaftliche Klima die israelische Besatzung schuf, welchen Vorteil die vorhandenen Strukturen der Muslimbruderschaft der Hamas verschafften und wie sie die Situation der Besatzung schließlich nutzen konnte, um sich gegenüber ihren säkularen, bereits etablierten Konkurrenten zu behaupten. Die Rolle der religiösen Motivation und Legitimation der Organisation und ihrer Vorgehensweise muss dabei berücksichtigt werden.
Title:Von Steinschleudern und Autobomben: Der Weg der Hamas in den TerrorismusFormat:Kobo ebookPublished:November 16, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640472853

ISBN - 13:9783640472857

Reviews