Von Wagner zu Hitler - Wagner-Rezeption bis in die Anfänge des Dritten Reichs: Wagner-Rezeption bis in die Anfänge des Dritten Reichs by Benjamin Riebsamen

Von Wagner zu Hitler - Wagner-Rezeption bis in die Anfänge des Dritten Reichs: Wagner-Rezeption bis…

byBenjamin Riebsamen

Kobo ebook | November 24, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: 2,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Historisches Seminar), Veranstaltung: Juden im 19. Jahrhundert, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Rezeption der Wagnerschen Werke und seiner theoretischen Schriften. Es soll herausgearbeitet werden, wie die so genannten Wagnerianer vor allem nach dem Tod Wagners systematisch seine 'Lehren' verbreitet, gedeutet und teilweise auch versucht haben, sie umzusetzen. Dabei soll untersucht werden, welche Gesellschaftsschicht zu diesen Kreisen zählte und welche medialen Mittel von ihnen genutzt wurden, um ihre Gedanken zu verbreiten. Richtungspunkt der Arbeit wird sein, den Weg von Wagner zu Hitler nachzuvollziehen, zu ergründen, wie die Wagnerianer vor Hitler diesen Weg vorbereiteten, inwieweit Wagner Hitler als Vorbild gedient haben könnte und welche Parallelitäten und Gemeinsamkeiten hervorstechen.
Title:Von Wagner zu Hitler - Wagner-Rezeption bis in die Anfänge des Dritten Reichs: Wagner-Rezeption bis…Format:Kobo ebookPublished:November 24, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640217926

ISBN - 13:9783640217922

Customer Reviews of Von Wagner zu Hitler - Wagner-Rezeption bis in die Anfänge des Dritten Reichs: Wagner-Rezeption bis in die Anfänge des Dritten Reichs

Reviews