Vulnerable Kinder: Interdisziplinäre Annäherungen by Sabine Andresen

Vulnerable Kinder: Interdisziplinäre Annäherungen

EditorSabine Andresen, Claus Koch, Julia König

Paperback | April 7, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$70.50

Earn 353 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das Thema der Verletzlichkeit von Kindern und in der Kindheit wird in diesem Band aus unterschiedlichen interdisziplinären Perspektiven aufgegriffen und offensiv in die erziehungswissenschaftliche Diskussion gebracht. Den Hintergrund hierzu bildet die Beobachtung, dass die sozialwissenschaftliche Kindheitsforschung mit ihrer starken Akteurszentierung Verletzlichkeit als mögliches, vielleicht sogar unausweichliches Moment von Kindheit zu meiden scheint und es damit eher anderen Disziplinen wie der Medizin, der Evolutionstheorie, den Neurowissenschaften oder der Psychologie überlässt. Die in diesem Band versammelten Analysen widmen sich dieser kindheitstheoretischen Herausforderung.

Dr. Sabine Andresen ist Professorin am Fachbereich Erziehungswissenschaften, Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung der Goethe-Universität Frankfurt.Dr. Claus Koch ist Verlagsleiter ,Sachbuch/Ratgeber'' im Verlag Beltz, Weinheim.Dr. des. Julia König ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeine Erziehungsw...
Loading
Title:Vulnerable Kinder: Interdisziplinäre AnnäherungenFormat:PaperbackProduct dimensions:380 pages, 8.27 X 5.83 X 0 inShipping dimensions:380 pages, 8.27 X 5.83 X 0 inPublished:April 7, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658070560

ISBN - 13:9783658070564

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category:

Table of Contents

Wenn das Kind als Kind vulnerabel ist, in welchem Verhältnis steht dies dann zur prinzipiellen Verletzlichkeit des Menschen?.- Was bedeutet Vulnerabilität in der generationalen Ordnung?.- Wie lässt sie sich erfassen, beschreiben, analysieren?.- Was folgt pädagogisch oder auch politisch aus den gewonnenen Einsichten?

Editorial Reviews

". ein sehr fundierter und richtungsweisender Sammelband, dessen Lektüre allen wärmstens ans Herz gelegt sei, die sich mit "Vulnerabilität" von Kindern und Jugendlichen auseinandersetzen wollen, insbesondere allen Studierenden und Lehrenden der Erziehungswissenschaften, Soziologie und Psychologie." (Margherita Zander, in: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, Discourse. Journal of Childhood and Adolescence Research, Heft 1, 2016)