Was kennzeichnet die heutige Gesellschaft Lettlands?: Ein soziologischer Blick auf Lettland: Soziale Situation, Bevölkerungsentwicklung, politische Si by Robert Fischer Dr.

Was kennzeichnet die heutige Gesellschaft Lettlands?: Ein soziologischer Blick auf Lettland…

byRobert Fischer Dr.

Kobo ebook | June 27, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$11.49 online 
$14.29 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: sehr gut, Universität Wien (Historische Theologie), Veranstaltung: Kirchennachbar Baltikum, Sprache: Deutsch, Abstract: Lettland ist ein baltischer Staat und grenzt im Westen an die Ostsee, im Norden an Estland, im Osten an Russland, im Südosten an Weißrussland und im Süden an Litauen. Das Land liegt im kühl-gemäßigten Klimabereich, mit sehr kalten Wintern und kühlen Sommern. Die Hauptniederschlagsmenge fällt im Frühsommer. Lettland weist eine Fläche von 64 600km² auf. 40% der Fläche werden landwirtschaftlich und 46% forstwirtschaftlich genutzt. Etwa 3% der Staatsfläche werden durch Gewässer bedeckt. 49% der Bevölkerung lebt auf 1% der Gesamtfläche, nämlich in den sechs größten Städten. Insgesamt wohnen etwa 2,3 mio Einwohner in Lettland, das entspricht 35 Einwohner pro km². Im Vergleich hat Österreich 100 Einwohner pro km². Somit ist Lettland relativ dünn besiedelt. Die lettische Identität ist stark vom Wunsch nach Unabhängigkeit geprägt. Mit dem Auftreten der Missionare und Kreuzritter Ende des 12. Jahrhunderts, begann eine Jahrhunderte dauernde Unterdrückung. Mit den Besetzern kamen fremde Kulturen und Sprachen ins Land, vor allem die der Deutschen und der Russen. Erst in der Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Leibeigenschaft abgeschafft und die Letten durften sich frei in ihrem Land bewegen. Die erste mühsam erkämpfte Unabhängigkeit wurde 1941 ein jähes Ende gesetzt durch den Hitler-Stalin Pakt. Die Sowjets marschierten ein. Danach erfolgte die Besetzung durch die Deutschen und 1945 kamen wieder die Russen. Erst 1991 wurde Lettland wieder unabhängig. Aber der von der Bevölkerung erwartete Wohlstand blieb aus. Wachsende Arbeitslosigkeit machten den Letten zu schaffen. Mit EU-Beitritt Lettlands 2004 kehrte verstärktes Wirtschaftswachstum ein, welches aber durch die Wirtschaftskrise 2008 stark gebremst wurde. Langsam erholt sich der Arbeitsmarkt wieder, nicht zuletzt durch die Abwanderung von 0,7% der Letten ins Ausland. Die Zielesetzung der vorliegenden Arbeit ist es folgende Fragestellung zu bearbeiten: 'Was kennzeichnet die heutige Gesellschaft Lettlands?' Dabei soll auf die soziale Situation Lettlands näher eingegangen werden. Wichtige Punkte sind die Bevölkerungsentwicklung, die politische Situation, Problempunkte in der Gesellschaft und die Armut. Nachdem diese Arbeit mit einer Exkursion unter anderem nach Lettland verbunden ist, werden auch persönliche Eindrücke erörtert werden.

Title:Was kennzeichnet die heutige Gesellschaft Lettlands?: Ein soziologischer Blick auf Lettland…Format:Kobo ebookPublished:June 27, 2012Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656225966

ISBN - 13:9783656225966

Reviews