Was lange währt, ist letztlich Gold: Vom Gold als Geld zum Papiergeld-Schuldschein by Christian Gerner

Was lange währt, ist letztlich Gold: Vom Gold als Geld zum Papiergeld-Schuldschein

byChristian Gerner

Kobo ebook | February 13, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$10.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Gold hat schon vor mehr als 5000 Jahren seine Funktion als Tauschmittel und Wertspeicher erfüllt. Seine Geschichte lehrt uns, dass viele der heutigen Probleme im Finanzsystem gar nicht existieren würden, wenn dieses edle Metall noch seine Funktion als Geld erfüllen dürfte. Nur einer kleinen Gruppe von sehr einflussreichen Menschen ist es zu verdanken, dass dieses edle Metall gezielt in den Hintergrund gedrängt wurde, wobei im vergangenen Jahrhundert schließlich der vollständige Wandel von werthaltigem Geld zum Papiergeldschuldschein vollzogen wurde. Lesen Sie, wie und warum das bestehende Finanzsystem (noch) funktioniert und weshalb unser heutiges Geldsystem nichts anderes zum Ziel hat, als die schleichende Enteignung derer, die an selbiges glauben. Inflation zerstört langsam aber sicher die Kaufkraft des Geldes und der Zinseszins-Effekt führt immer und unausweichlich zum Währungssystemkollaps und somit zum Verlust der privaten großen und kleinen Bürgerersparnisse. Es ist alles nur eine Frage der Zeit. Erfahren Sie deshalb auch, welche einfachen aber hochwirksamen Maßnahmen Sie persönlich ergreifen sollten, um diesen kommenden Währungs-Crash für sich als große Chance nutzen zu können.
Title:Was lange währt, ist letztlich Gold: Vom Gold als Geld zum Papiergeld-SchuldscheinFormat:Kobo ebookPublished:February 13, 2012Language:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3844845879

ISBN - 13:9783844845877

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: