Was sehen die Menschen auf dem Weg nach Santiago de Compostela? by Karin Alperth

Was sehen die Menschen auf dem Weg nach Santiago de Compostela?

byKarin Alperth

Kobo ebook | May 17, 2003 | German

Pricing and Purchase Info

$5.39 online 
$5.99 list price save 10%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,3, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Landeskunde: El Camino de Santiago, Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits seit Jahrhunderten befassen sich die Menschen Spaniens, aber auch des restlichen Europa, mit dem Camino de Santiago, dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela zum Apostelgrab des Heiligen Jakobus. Dieses rege Interesse reflektieren die zahlreichen literarischen Werke, welche von der Pilgerroute und den sie säumenden Sakralbauten und Hospizen erzählen. Gegenstand dieser Schilderungen und Berichte sind dabei vor allem die meist romanischen Kirchen, Klöster und Hospize entlang der Strecke. Die sie umgebenden Landschaften sowie deren Bewohner und Behausungen spielen in diesen Darlegungen nur eine untergeordnete Rolle. Aus diesem Grund baut diese Arbeit auf folgenden Fragen auf: Was sehen die Pilger auf ihrer Wanderung nach Santiago de Compostela? Was beeinflusst das Leben der Menschen am Weg und in wieweit fließen diese Einflüsse in die Bauweise ihrer Häuser und Siedlungen ein? Diese Arbeit soll einen Eindruck von jenen Menschen vermitteln, die den Pilger auf seiner Reise eine Zeit lang begleiten, und zeigen, wie sich das Wesen dieser Bewohner im Verlauf der Wanderung ändert, wie sehr die Landschaft ihre Bewohner prägt. In diesem Licht betrachtet treten die Gotteshäuser und Zeugen einer bedeutenden Vergangenheit in den Hintergrund, obwohl es ein religiöser Anlass war, welcher Nord-Spanien, speziell Santiago, seinen europaweiten Ruhm als Pilgerziel einbrachte. Dieser Arbeit liegen weder persönliche Erfahrungen noch Eindrücke zugrunde, deshalb entstammen alle Aussagen der bereits erwähnten Literatur zu diesem Thema. Beschrieben werden die Landschaften und Menschen entlang des Camino francés, also der Hauptroute folgend von Roncesvalles über Pamplona, Logrono, Burgos und León nach Santiago de Compostela.
Title:Was sehen die Menschen auf dem Weg nach Santiago de Compostela?Format:Kobo ebookPublished:May 17, 2003Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638192385

ISBN - 13:9783638192385

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Was sehen die Menschen auf dem Weg nach Santiago de Compostela?

Reviews