Weiße Hölle am Yukon: Von der Rettung der Lost Patrol by Mark L. Wood

Weiße Hölle am Yukon: Von der Rettung der Lost Patrol

byMark L. Wood

Kobo ebook | October 31, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$2.59

Available for download

Not available in stores

about

Jack Dempster gehört zu den besten und erfahrensten Polizisten der Royal North-West Mounted Police, ein unbeugsamer Mann, der sich in den verschneiten Wäldern am Yukon River auskennt und kein Erbarmen mit Mördern und Dieben kennt. Als eine Patrouille seiner Einheit scheinbar spurlos in der Wildnis verschwindet, zieht er mit einem Suchtrupp los, um sie aufzuspüren und vor dem drohenden Kältetod zu retten. Kein Zuckerlecken bei Temperaturen bis zu fünfzig Grad unter Null. Doch Dempster lässt sich nicht entmutigen und dringt immer weiter in die Wildnis vor. Der authentische Roman um die legendäre »Lost Patrol«, die im Winter 1910 spurlos in der Wildnis am Yukon verschwindet.

Unter dem Pseudonym »Mark L. Wood« schrieb Thomas Jeier zahlreiche Western. Als erstem deutschen Autor gelang es ihm, zwei Romane über den amerikanischen Westen in den USA zu platzieren. Die Gesellschaft zum Studium des Western der Uni Münster zeichnete ihn mit dem Elmer-Kelton-Preis für sein Gesamtwerk aus. Zur Blütezeit des Western war er Herausgeber der angesehenen Heyne-Westernreihe. Jeier wuchs in Frankfurt am Main auf und lebt heute bei München und »on the road« in den USA und Kanada. Er hat er über zweihundert Sachbücher, Romane und Jugendbücher veröffentlicht. Seit seiner Jugend zieht es ihn nach Nordamerika, immer auf der Suche nach interessanten Begegnungen und neuen Abenteuern. Im amerikanischen Fernsehen wurde er als »einer der besten Amerika-Kenner der Alten Welt« vorgestellt. Für sein Sachbuch »Der große Goldrausch von Alaska« erhielt er den »Friedrich-Gerstäcker-Preis« der Stadt Braunschweig für das beste Abenteuerbuch des Jahres, für sein Reisebuch »Abenteuerreisen in Texas« wurde er von der texanischen Regierung ausgezeichnet. Seine Bücher wurden nach England, Frankreich, Spanien, Italien, Holland, Belgien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Jugoslawien, Ungarn, Tschechien, Kroatien, China und Korea verkauft. Unter seinem Pseudonym »Christopher Ross« schreibt er romantische Abenteuerromane. Copyright Autorenfoto: privat

Title:Weiße Hölle am Yukon: Von der Rettung der Lost PatrolFormat:Kobo ebookPublished:October 31, 2013Publisher:hey! publishingLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3942822350

ISBN - 13:9783942822350

Look for similar items by category:

Reviews