Weiber: Von Dinkelmüttern, Powerfrauen und anderen Emanzen. by Toyah Diebel

Weiber: Von Dinkelmüttern, Powerfrauen und anderen Emanzen.

byToyah Diebel

Kobo ebook | October 14, 2019 | German

Pricing and Purchase Info

$22.38

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Weiber. Sie planen Hausgeburten in der Wanne, zu dritt und bei zunehmendem Mond. Ihnen wird Algen-Boost-Toner gegen Schlaffi-Schlaffi und Schlabber-Schlabber aufgeschwatzt. Sie puhlen anderen Sockenfussel unter den Zehennägeln heraus. Nachtleben, Seitensprünge und Dammrisse hinterlassen ihre Spuren. Dazu Ehe-Männer, One-Night-Stands und Frauenärzte, die zum Glück viel besser wissen als sie selbst, was gut für sie ist. Doch so unterschiedlich die Frauen auch scheinen, alle haben sie etwas gemeinsam: Die Wahl etwas an ihrer Situation zu ändern - oder aber eben nicht. In diesem Buch erzählt die Autorin 24 Geschichten mitten aus dem Leben - zumindest von irgendjemandem. Oft komisch, manchmal trostlos oder aber einfach herrlich amüsant geschrieben, lässt das Buch den Leser zwar oft auch peinlich berührt zurück, regt aber in jedem Fall zum Nachdenken an.

Title:Weiber: Von Dinkelmüttern, Powerfrauen und anderen Emanzen.Format:Kobo ebookPublished:October 14, 2019Publisher:Komplett Media GmbHLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3831270201

ISBN - 13:9783831270200

Reviews

From the Author

Weiber. Sie planen Hausgeburten in der Wanne, zu dritt und bei zunehmendem Mond. Ihnen wird Algen-Boost-Toner gegen Schlaffi-Schlaffi und Schlabber-Schlabber aufgeschwatzt. Sie puhlen anderen Sockenfussel unter den Zehennägeln heraus. Nachtleben, Seitensprünge und Dammrisse hinterlassen ihre Spuren. Dazu Ehe-Männer, One-Night-Stands und Frauenärzte, die zum Glück viel besser wissen als sie selbst, was gut für sie ist. Doch so unterschiedlich die Frauen auch scheinen, alle haben sie etwas gemeinsam: Die Wahl etwas an ihrer Situation zu ändern - oder aber eben nicht. In diesem Buch erzählt die Autorin 24 Geschichten mitten aus dem Leben - zumindest von irgendjemandem. Oft komisch, manchmal trostlos oder aber einfach herrlich amüsant geschrieben, lässt das Buch den Leser zwar oft auch peinlich berührt zurück, regt aber in jedem Fall zum Nachdenken an.