Werbeformen im Internet: Ein kurzer Überblick by Mathias Bliemeister

Werbeformen im Internet: Ein kurzer Überblick

byMathias Bliemeister

Kobo ebook | February 25, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$5.89 online 
$6.49 list price save 9%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Universität Hamburg, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der traditionelle Handel im Ladengeschäft mit Waren und Dienstleistungen wird zunehmend durch das Internet abgelöst bzw. ergänzt. Obendrein steigt die Anzahl der Nutzer und somit potenzieller Kunden im Internet seit den letzten Jahren stetig. Denkt man hierbei einmal an Unternehmen, die ausschließlich ihre Geschäfte über das Internet betreiben, wie beispielsweise das Unternehmen ebay.com, wird ersichtlich, welchen Stellenwert das Internet besitzt. Allgemein betrachtet, setzt der Handel mit Waren und Dienstleistungen jedoch voraus, dass Werbung betrieben werden muss. Julia Janisch bringt es auf den Punkt, wenn sie schreibt: 'Mit weltweit steigender Akzeptanz und Kommerzialisierung des Mediums Internet wird dieses mit zunehmender Tendenz auch als Verkaufs- und Marketinginstrument genutzt'. Das zunehmende Interesse am Internet hat verschiedene Gründe. Zum einen ist es seine Fähigkeit sämtliche Eigenschaften der klassischen Massenmedien zu vereinen, nämlich die Multimedialität. Zum anderen ist es die Fähigkeit der Interaktivität, das Erlauben zweiseitiger Kommunikation. Das bedeutet, mögliche Fragen der Konsumenten zu beantworten und auf direktem Wege Geschäfte zu tätigen. 'Insbesondere das Internet hat eine multimediale Interaktivität erreicht, die es erlaubt, jegliche Art von Informationen, Produkten und Diensten anzubieten, die virtuell kommuniziert oder digital distribuiert werden können. Über die interaktiven Medien wird Electronic Commerce möglich, welcher völlig neue Formen der Vermarktung und des Wettbewerbs erlaubt.' Im Rahmen dieser Arbeit möchte ich spezielle Werbeformen im Kontext der zielorientierten Werbung untersuchen. Es geht mir hierbei darum, aufzuzeigen, wodurch es der Werbeindustrie möglich ist, den Kunden individuell anzusprechen und wodurch Streuverluste vermindert werden. Im Besonderen untersuche ich deshalb das Suchmaschinen-Marketing und das E-Mail-Marketing sowie die Funktionsweise von Adservern.
Title:Werbeformen im Internet: Ein kurzer ÜberblickFormat:Kobo ebookPublished:February 25, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638010430

ISBN - 13:9783638010436

Look for similar items by category:

Reviews