Wert- und bedürfnisorientierte Segmentierung von Konsumgütermärkten: Eine empirische Analyse am Beispiel der Augenoptikbranche by Norbert Georg MedelnikWert- und bedürfnisorientierte Segmentierung von Konsumgütermärkten: Eine empirische Analyse am Beispiel der Augenoptikbranche by Norbert Georg Medelnik

Wert- und bedürfnisorientierte Segmentierung von Konsumgütermärkten: Eine empirische Analyse am…

byNorbert Georg Medelnik

Paperback | February 15, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$103.95

Earn 520 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die weit reichende Beachtung der Strategie der Marktsegmentierung erklärt sich aus der unmittelbaren Nähe des Konzeptes zum Marketingkerngedanken, welcher eine konsequente Ausrichtung sämtlicher Unternehmensaktivitäten an den Kundenbedürfnissen postuliert. Zugrunde liegt die Annahme, dass von einem Unternehmen Wettbewerbsvorteile aufgebaut werden können, indem ein Gesamtmarkt zunächst auf Basis geeigneter Konsumentenmerkmale in homogene Segmente aufgeteilt und anschließend einer differenzierten Marktbearbeitung zugeführt wird.?
Dr. Norbert Medelnik promovierte bei Prof. Dr. Martin Benkenstein am Institut für Marketing und Dienstleistungsforschung an der Universität Rostock.
Loading
Title:Wert- und bedürfnisorientierte Segmentierung von Konsumgütermärkten: Eine empirische Analyse am…Format:PaperbackPublished:February 15, 2012Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834936073

ISBN - 13:9783834936073

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Auswahl der Segmentierungskriterien
Konzeption eines zweistufigen Segmentierungsansatzes
Empirische Überprüfung

Implementierung des Segmentierungsansatzes