Werteingrenzung und Bewertung von Devisenoptionen by Lawrence W. FongWerteingrenzung und Bewertung von Devisenoptionen by Lawrence W. Fong

Werteingrenzung und Bewertung von Devisenoptionen

As told byLawrence W. Fong

Paperback | September 15, 1996 | German

Pricing and Purchase Info

$90.95

Earn 455 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Devisenoptionen wurden in der Literatur in den siebziger Jahren kaum erwähnt, in den achtziger Jahren erlangten sie zunehmend praktische Bedeutung. Sie sind seither immer mehr zum Gegenstand der wissenschaftlichen Diskussion geworden, in der - wie es die Einsatzmöglichkeiten von Devisenoptionen nahelegen - Fragen der Kurssicherung, des Risikomanagements und der Spekulation im Vordergrund stehen. Ein kleinerer Teil der einschlägigen Literatur widmet sich theoretischen Themen und stützt sich dabei auf die Erkenntnisse, die mit einigen Jahren Vorlauf zu Aktienoptionen gewonnen wurden. In dieses Genre ist die vorliegende Arbeit einzuordnen. Fong folgt im wesentlichen dem Maßstäbe setzenden Werk von Cox und Rubinstein. Er versucht mit einer minutiösen Analyse der Wertgrenzen, aber auch mit der Bewertung von Devisenop­ tionen über den Binomialansatz im Wege der Übertragung eine Lücke in der Literatur zu schließen. Daß anders als bei Ak­ tienoptionen zwei Zinssätze als Determinanten zu beachten sind, macht die konsequenten Arbitrageüberlegungen, die zu den Wertgrenzen von Devisenoptionen führen, besonders reiz­ voll. Fong weist in seinen Berechnungen des Wertes von Devi­ senoptionen für ein breites Spektrum von Determinatenkon­ stellationen auf die Differenzen von Wert und relevanter Wertuntergrenze hin und läßt so deutlich werden, daß bereits die Wertuntergrenzen oft einen sehr erheblichen Teil des Wertes erklären. Das Buch kann jedem empfohlen werden, der sich gründlich in die Bewertung von Devisenoptionen einarbeiten möchte. Ich wünsche ihm viele interessierte Leser.
Dr. Lawrence W. Fong, gebürtiger Chinese, ist US-amerikanischer Staatsbürger. Er studierte Chemie an der California State University in San Diego und Betriebswirtschaftslehre an der Stanford University in Palo Alto. Mit der hier angezeigten Arbeit promovierte er an der Universität Hamburg. Er ist in der Praxis tätig.
Loading
Title:Werteingrenzung und Bewertung von DevisenoptionenFormat:PaperbackPublished:September 15, 1996Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824403072

ISBN - 13:9783824403073

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Werteingrenzung von Devisenoptionen - Überblick über die Aktienoptionsbewertung - Bewertung von Devisenoptionen im Binomialansatz - Werte, Wertgrenzen und Werte der vorzeitigen Ausübung von Devisenoptionen bezüglich der Standardoptionsparameter: eine Simulationsuntersuchung