Wertmaximierung durch Werteorientierung?: Ein Beispiel der Bayer AG by Andreas Bösherz

Wertmaximierung durch Werteorientierung?: Ein Beispiel der Bayer AG

byAndreas Bösherz

Kobo ebook | January 10, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$29.19 online 
$36.39 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, Note: 1,7, Universität Hohenheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Welcher Ansatz ist heutzutage die angemessene Form der Unternehmensführung? Einerseits finden sich Wissenschaftler, die der Überzeugung sind, dass ein Unternehmen im Sinne der Wertorientierung stets den Unternehmensgewinn sowie den Unternehmenswert maximieren muss. Auf der anderen Seite sehen die Vertreter der Werteorientierung die Unternehmen als Bestandteil der Gesellschaft und fordern die Übernahme von gesellschaftlich-sozialen Pflichten. In dieser Arbeit sollen die beiden stark differierenden Managementansätze der Wert- und der Werteorientierung sowie deren gedankliche Herkunft vorgestellt werden. Ferner soll beschrieben werden, wie die Werteorientierung in die Unternehmensstrategie implementiert werden kann und ob es möglich ist in der Folge das gesellschaftlich-soziale Engagement verlässlich zu quantifizieren und damit den Bezug zur Wertorientierung herzustellen.

Title:Wertmaximierung durch Werteorientierung?: Ein Beispiel der Bayer AGFormat:Kobo ebookPublished:January 10, 2014Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656570639

ISBN - 13:9783656570639

Reviews