Wertschöpfung Im Digitalisierten Buchmarkt by Christoph JanelloWertschöpfung Im Digitalisierten Buchmarkt by Christoph Janello

Wertschöpfung Im Digitalisierten Buchmarkt

byChristoph Janello

Paperback | March 26, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$91.78 online 
$103.95 list price save 11%
Earn 459 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Medienmärkte sind in besonderer Weise von der Digitalisierung betroffen. Ein sehr traditionsreicher Teil der Medienmärkte sind Buchmärkte. Seit der Erfindung des Buchdrucks haben sie sich schrittweise entwickelt und sind zu einem festen Bestand teil des kulturellen und wirtschaftlichen Lebens geworden. Die digitale Revolution der letzten Jahre hat auch diesen Markt zumindest teilweise erfasst und stark ver unsichert - zum einen in der Weise, dass der Handel mit Büchern, auch mit ge druckten Büchern, immer häufiger online abgewickelt wird; diese Änderung betrifft vor allen Dingen die Struktur des Buchhandels; zum anderen werden Bücher selbst digitalisiert und elektronisch verfügbar gemacht, sei es über klassische Zugangs systeme wie Personal Computer und Notebooks, z. T. auch über mobile Endgeräte wie Smartphones, sei es über spezifische Lesegeräte für elektronische Bücher. Insofern könnte man meinen, dass der Buchmarkt vor einer Umwälzung steht, denn selbst wenn nur ein relativ geringer Anteil des Buchhandels digital verläuft und zu sätzlich auch nur ein relativ geringer Teil des Buchmarktes von gedruckten auf elektronische Versionen überwechselt, würde dies erhebliche Strukturveränderungen zur Folge haben. Daher ist es sinnvoll, sich mit den Veränderungen des Buchmarktes vor dem Hintergrund der Digitalisierung zu befassen und zu fragen, welche Perspektiven sich für Verleger, Handel und andere einschlägige Dienstleister unter dem Einfluss der Digitalisierung stellen. Dies ist der Ansatzpunkt der vorliegenden Dissertation. Sie möchte die Veränderungen der Wertschöpfung im Buchmarkt er fassen, die Akteure, die Gewinner und/oder Verlierer sein können, identifizieren und die Potenziale für neue Geschäftsmodelle erkennen.
Dr. Christoph Janello promovierte bei Professor Dr. Dres. h.c. Arnold Picot am Institut für Information, Organisation und Management der Ludwig Maximilians Universität in München. Sein Forschungsschwerpunkt ist die digitalisierungsbedingte Transformation der Wertschöpfung auf Medienmärkten.
Loading
Title:Wertschöpfung Im Digitalisierten BuchmarktFormat:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:March 26, 2010Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834922838

ISBN - 13:9783834922830

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Medienökonomische Gesetzmäßigkeiten; Wertschöpfungsstruktur des Buchmarktes - heute und in Zukunft; Digitalisierungsbedingte Veränderungen der Buchbranche; Neue und weiterentwickelte Geschäftsmodelle