Wie G. Bateson Hunde informiert: Die strukturelle Koppelung in der Systemtheorie by Rolf Todesco

Wie G. Bateson Hunde informiert: Die strukturelle Koppelung in der Systemtheorie

byRolf Todesco

Kobo ebook | March 16, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$11.49 online 
$14.29 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), , Sprache: Deutsch, Abstract: G. Bateson's Unterschied, der einen Unterschied macht, kann kybernetisch interpretiert werden. Je nachdem, wie der Beobachter die Systemgrenzen wählt, kann er Kommunikation oder strukturelle Koppelung erkennen. Ich zeige anhand des Beispiels, mit welchem G. Bateson seinen Informationsbegriff erläutert, wie die beiden Perspektiven aufeinander und wie sein metalogisches 'hypothesis non fingo' diese Perspektivenbruch reflektiert: Hypothesen, die strukturelle Koppelungen beschreiben, werden in der kommunikativen Perspektive zu Erklärungen, die dann zirkulär durch strukturelle Koppelungen verifiziert werden. G. Bateson beschreibt in seinem Beispiel eine sturktuelle Koppelung zwischen einem Hundebesitzer und seinem Hund, um damit zu erklären, wie er Hunde informiert.

Title:Wie G. Bateson Hunde informiert: Die strukturelle Koppelung in der SystemtheorieFormat:Kobo ebookPublished:March 16, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640565509

ISBN - 13:9783640565504

Look for similar items by category:

Reviews