Wie wird ein Buch zu einem Bestseller?: Darstellung anhand von Sonia Rossis 'Fucking Berlin' by Sarah Böhme

Wie wird ein Buch zu einem Bestseller?: Darstellung anhand von Sonia Rossis 'Fucking Berlin'

bySarah Böhme

Kobo ebook | February 7, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$4.99

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: keine, Universität Potsdam (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Der Verlag - Einfu?hrung in Buchkunde und Verlagswesen, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Begriff 'Bestseller' wird ein Buch prima?r als ein profitables Wirtschaftsobjekt verstanden, nicht als literarisches Werk. Es geht bei Bestsellern folglich nicht um die Qualita?t des Buches, sondern um die Quantita?t des Absatzes - oder, wie FABER es formuliert: 'Tatsa?chlich wird ein Bestseller heutzutage nicht hergestellt und gemanagt, um Literatur zu verbreiten [...], sondern um schlicht und einfach Geld zu verdienen'. Die zentrale Frage, die es sich nun zu stellen gilt, ist, ob ein gutes Buch allein irgendwie seinen Weg machen wird oder ob schlussendlich die Kunst des Verlegers entscheidend fu?r den Erfolg ist.
Title:Wie wird ein Buch zu einem Bestseller?: Darstellung anhand von Sonia Rossis 'Fucking Berlin'Format:Kobo ebookPublished:February 7, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640819381

ISBN - 13:9783640819386

Look for similar items by category:

Reviews