Wild Territories I - Süße Harfenklänge: Gay Fantasy Romance / Gestaltwandler

byCelia Williams

Kobo ebook | June 14, 2017 | German

Wild Territories I - Süße Harfenklänge: Gay Fantasy Romance / Gestaltwandler by Celia Williams
$4.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Chris, ein Fuchsgestaltwandler, lebt und arbeitet seit zehn Jahren im Big Apple, im Territorium der Katzen. Nach einem Wechsel an der Führungsspitze des Katzenrudels müssen alle Aufenthaltsgenehmigungen rudelfremder Gestaltwandler erneuert werden. Auch Chris reicht seine Papiere bei den Katzen ein und schickt als nette Geste zwei Freikarten für das nächste Konzert mit, denn der kleine Fuchswandler verdient sein Geld mit Harfe­ spielen beim Manhattan Symphonic Orchestra.

Leo, der Alpha der Katzen, nutzt die Karten für sich und seine potentielle Gefährtin. Als sich der große Löwe und der kleine Fuchs begegnen, erkennt der Katzenmann, dass es für ihn einen kompatibleren Partner als die attraktive Löwin an seiner Seite gibt.

Kann eine Beziehung zwischen zwei so unterschiedlichen Männern überhaupt gut gehen? Sie trennt nicht nur die Tatsache, dass sie zwei vollkommen gegensätzlichen Spezies angehören, sondern auch, dass sie in allem total verschieden sind. Ein hinreißendes Vor und Zurück beginnt, wobei die Interessen zweier Rudel, internationale Firmenpolitik und familiäre Bande bedacht werden müssen.

 

Diese Buch enthält explizite homoerotische Szenen uns ist daher nur für tolerante und volljährige Leser geeignet.

Title:Wild Territories I - Süße Harfenklänge: Gay Fantasy Romance / GestaltwandlerFormat:Kobo ebookPublished:June 14, 2017Language:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3736892454

ISBN - 13:9783736892453

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category:

From the Author

Chris, ein Fuchsgestaltwandler, lebt und arbeitet seit zehn Jahren im Big Apple, im Territorium der Katzen. Nach einem Wechsel an der Führungsspitze des Katzenrudels müssen alle Aufenthaltsgenehmigungen rudelfremder Gestaltwandler erneuert werden. Auch Chris reicht seine Papiere bei den Katzen ein und schickt als nette Geste zwei Freikarten für das nächste Konzert mit, denn der kleine Fuchswandler verdient sein Geld mit Harfe spielen beim Manhattan Symphonic Orchestra. Leo, der Alpha der Katzen, nutzt die Karten für sich und seine potentielle Gefährtin. Als sich der große Löwe und der kleine Fuchs begegnen, erkennt der Katzenmann, dass es für ihn einen kompatibleren Partner als die attraktive Löwin an seiner Seite gibt. Kann eine Beziehung zwischen zwei so unterschiedlichen Männern überhaupt gut gehen? Sie trennt nicht nur die Tatsache, dass sie zwei vollkommen gegensätzlichen Spezies angehören, sondern auch, dass sie in allem total verschieden sind. Ein hinreißendes Vor und Zurück beginnt, wobei die Interessen zweier Rudel, internationale Firmenpolitik und familiäre Bande bedacht werden müssen. Diese Buch enthält explizite homoerotische Szenen uns ist daher nur für tolerante und volljährige Leser geeignet.