Wille, Willkür, Freiheit

September 29, 2017|
Wille, Willkür, Freiheit by Marion Heinz
$293.28
Hardcover
Earn 1,466 plum® points
Buy Online
Ship to an address
Free shipping on orders over $35
Pick up in store
To see if pickup is available,
Buy In Store
Not sold in stores
Prices and offers may vary in store

about

Karl Leonhard Reinhold skizziert in den Briefen ber die Kantische Philosophie von 1792 Grundlinien zu einer praktischen Philosophie im Anschluss an Kant, in deren Zentrum markante Reflexionen ber Willen und Willensfreiheit stehen. In der Absicht, Kants Freiheitslehre gegen die im Zeichen eines "intelligiblen Fatalismus" stehenden Deutungen und Vorw rfe zu verteidigen, akzentuiert Reinhold den Begriff der Willensfreiheit neu. Seine Definition als Verm gen, sich f r oder gegen das Sittengesetz zu entscheiden, legt den Grundstein zu der seit der fr hen Systemphilosophie typischen Fokussierung auf diesen Begriff als Fundament der Moralphilosophie, wenn nicht der Philsophie berhaupt. Zu den verteidigten kantischen Lehren ergibt sich indessen ein spannungsvolles Verh ltnis, das Kant in der Metaphysik der Sitten zu Klarstellungen und Differenzierungen zwischen Wille und Willk r veranlasst.
Im vorliegenden Band wird dieses Kapitel der nachkantischen Freiheitsdiskussion aus verschiedenen Perspektiven interpretiert und diskutiert.

Title:Wille, Willkür, Freiheit
Format:Hardcover
Product dimensions:558 pages, 9.21 X 6.14 X 1.19 in
Shipping dimensions:558 pages, 9.21 X 6.14 X 1.19 in
Published:September 29, 2017
Publisher:Walter de Gruyter Gmbh US SR
Language:German
Appropriate for ages:All ages
ISBN - 13:9783110273243

Recently Viewed
|