Wird die deutsche Außenpolitik seit 1998 durch Kontinuität oder durch Wandel geprägt? by Melanie Carina Schmoll

Wird die deutsche Außenpolitik seit 1998 durch Kontinuität oder durch Wandel geprägt?

byMelanie Carina Schmoll

Kobo ebook | December 6, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$4.69 online 
$5.19 list price save 9%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Deutsche Außenpolitik, Note: 1,8, Universität Hamburg (Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Hauptsemiararbeit, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Fragestellung - Wird die deutsche Außenpolitik seit 1998 durch Kontinuität oder durch Wandel geprägt? - läßt zunächst zwei Behauptungen zur Beantwortung zu. Die erste Annahme muß lauten: seit 1998 wird die deutsche Außenpolitik von Kontinuität geprägt. Demgegenüber wird das Gegenteil in der zweiten Annahme behauptet - die deutsche Außenpolitik kennzeichnet seit 1998 ein Wandel. Der Regierungswechsel 1998 stellte vor allem eine immense innenpolitische Veränderung dar. Aufgrund dieser Tatsache sollen im Mittelpunkt der weiteren Betrachtung bestimmte Variablen stehen, die zur Erhellung des Sachverhaltes und einer fundierten Beantwortung der Frage nötig sind. Diese Variablen sind: außenpolitische Präferenzen, der durchsetzungsfähige Akteur und die Frage nach den 'gesellschaftlichen Interessen' eines solchen Akteurs. Schon durch diese Bestimmung der Variablen wird deutlich, daß die zentrale Fragestellung vor dem Hintergrund einer utilitaristisch - liberalen Außenpolitiktheorie beantwortet werden soll.

Title:Wird die deutsche Außenpolitik seit 1998 durch Kontinuität oder durch Wandel geprägt?Format:Kobo ebookPublished:December 6, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638871649

ISBN - 13:9783638871648

Look for similar items by category:

Reviews