Wirkungen und Wirksamkeit von Nootropika by Hanfried HelmchenWirkungen und Wirksamkeit von Nootropika by Hanfried Helmchen

Wirkungen und Wirksamkeit von Nootropika

EditorHanfried Helmchen

Paperback | September 16, 1988 | German

Pricing and Purchase Info

$104.20

Earn 521 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Hirnorganische Wesensänderungen und dementielle Syndrome sind im Alter häufig und nehmen "epidemisch" zu. Das Buch behandelt morphologische und pathophysiologische Grundlagen dementieller Erkrankungen. Vor diesem Hintergrund werden die pharmakologischen Wirkungen von Nootropika dargestellt und vor allem deren Verhältnis zur therapeutischen Wirksamkeit von Fachwissenschaftlern anhand empirischer Befunde diskutiert. Dem behandelnden Arzt eigene Beurteilungsmöglichkeiten zu eröffnen, ist Ziel des Buches. Dies wird auch durch spezielle Beispiele wie der nootropen Beeinflussung von logopädischer Intensivtherapie oder des Fahrverhaltens älterer Kraftfahrer unterstrichen.
Title:Wirkungen und Wirksamkeit von NootropikaFormat:PaperbackPublished:September 16, 1988Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540194150

ISBN - 13:9783540194156

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Einführung.- Einführung.- Grundlagen.- Individuelle Morphometrie der Neuronen in der menschlichen Hirnrinde.- Demenz mit argyrophilen Körnchen - Morphologie einer bisher unbekannten zur Demenz führenden Erkrankung.- Pathophysiologie dementieller Erkrankungen.- Die Wiederherstellung altersbedingter Rezeptordefizite im zentralen Nervensystem, ein gemeinsamer Mechanismus der Nootropikawirkung?.- Psychostimulanzien, Analeptika, Nootropika - Tierexperimentelle Untersuchungen.- Wirkungen und Wirksamkeit von Nootropika.- Neuropsychologische Objektivierung nootroper Wirkungen und ihre klinische Bedeutung bei Hirnleistungsstörungen im Alter.- Klinik.- PET-Befunde bei dementiellen Erkrankungen: Beiträge zur Differentialdiagnose und Objektivierung therapeutischer Effekte.- Zur Wirkung und therapeutischen Wirksamkeit von Nootropika bei der zerebralen Ischämie des Menschen.- Normalisierung hyperreaktiver Thrombozyten bei Patienten mit TIA's unter Piracetam und Azetylsalizylsäure.- Behandlungsergebnisse mit Piracetam bei der Multi-Infarkt-Demenz.- Psychopathologische Veränderungen unter der klinischen Therapie mit Piracetam - Ergebnisse einer naturalistischen Studie.- Spezielle Aspekte.- Die Wirkung von Piracetam bei der logopädischen Intensivtherapie von chronisch aphasischen Patienten.- Kann das Nootropikum Piracetam das Fahrverhalten älterer Kraftfahrer beeinflussen?.- Die Problematik klinischer Prüfungen mit Nootropika.