Wissens- und Technologietransfer an Universitäten: Interne und externe Gestaltungsansätze am Beispiel der Technologietransfer-GmbH by Annett BagdassarovWissens- und Technologietransfer an Universitäten: Interne und externe Gestaltungsansätze am Beispiel der Technologietransfer-GmbH by Annett Bagdassarov

Wissens- und Technologietransfer an Universitäten: Interne und externe Gestaltungsansätze am…

byAnnett Bagdassarov

Paperback | October 5, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$103.06 online 
$103.95 list price
Earn 515 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

?Um den Wissens- und Technologietransfers als "dritte akademische Mission" an Universitäten zu etablieren, müssen effektive Transfer- und Verwertungsstrukturen errichtet werden. Die Implementierung geeigneter Unterstützungsstrukturen stellt viele Universitäten jedoch vor komplizierte Fragen. Die Untersuchung legt daher den Fokus auf organisatorische Fragestellungen und stellt praxisrelevante Lösungsansätze am Beispiel eines hochschulinternen Technologietransferdezernats und einer externen, privatrechtlichen Technologietransfer-GmbH dar.  Die wesentlichen Unterschiede - d.h. Vor- und Nachteile - hochschulinterner und -externer Gestaltungsoptionen werden aufgezeigt und bewertet sowie Empfehlungen daraus abgeleitet.
Annett Bagdassarov arbeitet seit einigen Jahren als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Centre for Entrepreneurship der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder).
Loading
Title:Wissens- und Technologietransfer an Universitäten: Interne und externe Gestaltungsansätze am…Format:PaperbackDimensions:272 pagesPublished:October 5, 2012Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834943924

ISBN - 13:9783834943927

Reviews

Table of Contents

?Wissens- und Technologietransfer.- Technologietransfer-GmbH.- Technologietransfer-Dezernat.- Gemeinnützigkeit.- Rechtliche Rahmenbedingungen des Wissens- und Technologietransfers.