Wissenstransfer im Deutschunterricht: Deutsch-juedische Literatur und mittelalterliche Fachliteratur als Herausforderung fuer ein erweite by Thomas BeinWissenstransfer im Deutschunterricht: Deutsch-juedische Literatur und mittelalterliche Fachliteratur als Herausforderung fuer ein erweite by Thomas Bein

Wissenstransfer im Deutschunterricht: Deutsch-juedische Literatur und mittelalterliche…

EditorThomas Bein, Hans Otto Horch

Hardcover | April 13, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$98.75

Earn 494 plum® points
HURRY, ONLY 1 LEFT!
Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das Problem des Wissenstransfers im Deutschunterricht lässt sich exemplarisch am Phänomen der Textkomplexität behandeln. Es geht darum, ein schrittweise vertiefendes Verstehen durch Erweiterung der herangezogenen engeren und weiteren Kontexte zu induzieren und die Ergebnisse kontrolliert zu überprüfen. Dazu bietet der auf einem Denkwerk-Projekt der Robert-Bosch-Stiftung basierende Band von fachwissenschaftlicher wie fachdidaktischer Seite verschiedene Anregungen, wobei bisher im Unterricht vernachlässigte Themen, wie deutsch-jüdische Literatur seit dem 18. Jahrhundert und mittelalterliche Fachliteratur, den inhaltlichen Fokus bilden.
Thomas Bein, geboren 1957, studierte Germanistik, Romanistik und Philosophie in Bonn. Nach Promotion und Habilitation ist er seit 1999 Universitätsprofessor für Germanistische Mediävistik/Kultur- und mediengeschichtliche Textwissenschaft an der RWTH Aachen University. Schwerpunkte: Walther von der Vogelweide, Editionstheorie und -praxi...
Loading
Title:Wissenstransfer im Deutschunterricht: Deutsch-juedische Literatur und mittelalterliche…Format:HardcoverDimensions:8.27 × 5.51 × 0.98 inPublished:April 13, 2011Publisher:Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der WissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3631604912

ISBN - 13:9783631604915

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Inhalt: Thomas Bein/Hans Otto Horch/Dennis Rütters: Einführung – Hans Otto Horch: Die unheilbar große Brüderkrankheit. Zum Zeitgedicht Das neue Israelitische Hospital zu Hamburg von Heinrich Heine - deutsch-jüdische Literatur im Unterricht – Hans Otto Horch/Andrea Gurdon: Die ‘Lore-Ley’ zum Beispiel. Anregungen für den Deutschunterricht zur Thematisierung jüdischer Aspekte im Werk Heinrich Heines – Ina Karg: Konrad von Megenberg: Das Buch der Natur - Didaktische Überlegungen und Unterricht am Beispiel eines mittelalterlichen Sachbuches – Angela Mielke: Mittelalterliche Literatur im Deutschunterricht in Zeiten der Kompetenzorientierung - assimilieren, integrieren, profilieren? – Maria Behre: Doppelspiel. Lyrik im Gespräch mit Musik - Rose Ausländers Gedichte als Gestaltung einer Lebensschwelle – Helmtrud Gehrt: Jüdische Kinderschicksale während der NS-Diktatur in Erzähltexten von jüdischen AutorInnen am Einhard-Gymnasium in Aachen. Ein Bericht zur Unterrichtsreihe in einem Deutsch Förderkurs, Jahrgang 6 – Achim Jäger: Von Kafka zum Kochrezept. Expeditionen ins Reich der Poesie und in die Bibliotheken des Mittelalters – Maria Behre/Fabian Ajaj/Alexander Gura: Annäherungen an die Deutsch-jüdische Literaturgeschichte in einem Leistungskurs Deutsch der Jahrgangsstufe 13 – Annette Marquardt: Exemplarische Unterrichtsvorhaben zu zeitgenössischer deutsch-jüdischer Literatur im Deutschunterricht der Sekundarstufe 1 in NRW – Annette Marquardt: Exemplarisches Unterrichtsvorhaben zum Umgang mit mitelhochdeutschen Sachtexten im Deutschunterricht der Sekundarstufe 1 in NRW an Texten aus dem Buch der Natur von Konrad von Megenberg – Maria Behre: Dokumentation von Unterrichtsreihen: «Mondweh» an der Zeitenschwelle - Vom ‘Bruder der Dichter’ zum ‘banalen Gestirn’. Rose Ausländers Gedichte mit Mondmotiv in exemplarischen Unterrichtsreihen – Maria Behre: «Blumenwort/ Kriegsgestammel». Rose Ausländers Gedichte zu Krieg und Frieden – Christa Lowis/Anja Groth: ‘Konrad von Megenberg’ in der 6. Klasse. Kurzer Unterrichtsbericht.