Wolfgang Kirchbachs Roman 'Salvator Rosa' als Programmschrift des Naturalismus by David Liebelt

Wolfgang Kirchbachs Roman 'Salvator Rosa' als Programmschrift des Naturalismus

byDavid Liebelt

Kobo ebook | June 13, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$1.29

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Neuere Deutsche Literaturwissenschaft), Veranstaltung: HS: Salvator Rosa und sein literarisches Schaffen, 1 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Künstlerromane sind Offerten zum Kitsch, denn über nichts lässt sich so gemütvoll parlieren wie über Kunst und die Menschen, die sich selber als Kunstschaffende verstehen. Vor allem die bildenden Künste werden regelmäßig leidtragende Objekte hemmungsloser Projizierungen, und das Innere von Malern, die Seele von Bildhauern zum Schauplatz genialischen Aufruhrs - oder was eben der jeweilige Autor darunter versteht: impressionistisch, expressionistisch, kubistisch, futuristisch, manieristisch - der musen-geküsste Schriftsteller findet für jede Strömung ein psychologisches Pendant. Van Goghs Pinselstrich ist Ausdruck seines Wahns und die Sache mit dem Ohr erklärt sich daraus von selbst. Die Verschrobenheit der weiblichen Figuren auf Pablo Picassos Leinwänden verrät das unterentwickelte männliche Ego des Künstlers, das, wie allgemein bekannt ist, Picasso im Übermaß wettmachte, indem er seine Geliebten öfter wechselte als seine Socken. Mit anderen Worten: Je größer das Innenleben des Künstlers; desto phantasievoller die Interpretation - Wenn sie lesbar ist, mag es ja hingehen und die trockenen Wahrheitskrümel können nachher immer noch zusammengeklaubt werden. Normalerweise. Freilich bildet Wolfgang Kirchbachs Roman >Salvator Rosa<_20_da20_eine20_ausnahme.20_denn2c_20_wenn20_man20_dieses20_buch20_zur20_hand20_nimmt20_28_was20_sich20_als20_recht20_umstc3a4_ndlich20_erweisen20_kann2c_20_da20_es20_nur20_noch20_in20_antiquariaten20_vorhanden20_ist29_2c_20_sieht20_man20_sich20_mit20_einem20_rund20_70020_seiten20_schweren20_werk20_konfrontiert2c_20_dass20_einem20_auf20_anhieb20_vor20_zwei20_fragen20_stellt3a_20_wer20_ist20_wolfgang20_kirchbach2c_20_und20_vor20_allem20_-20_wer20_ist20_salvator20_rosa3f_20_die20_erste20_frage20_ist20_die20_schwierigere2c_20_denn20_der20_185720_in20_london20_geborene20_und20_190620_in20_bad20_nauheim20_gestorbene20_mc3a4_rchen-20_und20_romanautor20_kirchbach20_ist20_ein20_vergessener20_der20_literaturgeschichte2c_20_dessen20_dramen2c_20_aber20_vor20_allem20_lustspiele2c_20_die20_menschen20_zur20_jahrhundertwende20_zu20_amc3bc_sieren20_verstanden20_und20_dem20_kleinkc3bc_nstler20_kirchbach20_-20_neben20_diversen20_redaktionstc3a4_tigkeiten20_-20_ein20_erkleckliches20_einkommen20_sicherten. da="" eine="" ausnahme.="" _denn2c_="" wenn="" man="" dieses="" buch="" zur="" hand="" nimmt="" _28_was="" sich="" als="" recht="" _umstc3a4_ndlich="" erweisen="" _kann2c_="" es="" nur="" noch="" in="" antiquariaten="" vorhanden="" _ist29_2c_="" sieht="" mit="" einem="" rund="" 700="" seiten="" schweren="" werk="" _konfrontiert2c_="" dass="" auf="" anhieb="" vor="" zwei="" fragen="" _stellt3a_="" wer="" ist="" wolfgang="" _kirchbach2c_="" und="" allem="" -="" salvator="" _rosa3f_="" die="" erste="" frage="" _schwierigere2c_="" denn="" der="" 1857="" london="" geborene="" 1906="" bad="" nauheim="" gestorbene="" _mc3a4_rchen-="" romanautor="" kirchbach="" ein="" vergessener="" _literaturgeschichte2c_="" dessen="" _dramen2c_="" aber="" _lustspiele2c_="" menschen="" jahrhundertwende="" zu="" _amc3bc_sieren="" verstanden="" dem="" _kleinkc3bc_nstler="" neben="" diversen="" _redaktionstc3a4_tigkeiten="" erkleckliches="" einkommen="">
Title:Wolfgang Kirchbachs Roman 'Salvator Rosa' als Programmschrift des NaturalismusFormat:Kobo ebookPublished:June 13, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638061345

ISBN - 13:9783638061346

Look for similar items by category:

Reviews