Wolfram von Eschenbachs Parzival - Wie werden die Pole von Natur und Kultur besetzt?: Wie werden die Pole von Natur und Kultur besetzt? by Anica König

Wolfram von Eschenbachs Parzival - Wie werden die Pole von Natur und Kultur besetzt?: Wie werden…

byAnica König

Kobo ebook | April 21, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$4.99

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Diz vliegende bîspel Ist tumben liuten gar ze snel, sine mugens niht erdenken: wand ez kann vor in wenken rehte alsam ein schellec hase.'(vgl.1,15) Dies sind einige der ersten Verse des einleitenden Prologs des Parzivals von Wolfram von Eschenbach. Nimmt man sich diese Worte zu Herzen und besinnt sich auf deren Bedeutung, wird schnell klar, dass dieses Werk keines Falles als 'leichte Kost' angesehen werden kann.
Title:Wolfram von Eschenbachs Parzival - Wie werden die Pole von Natur und Kultur besetzt?: Wie werden…Format:Kobo ebookPublished:April 21, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640599012

ISBN - 13:9783640599011

Look for similar items by category:

Reviews