Wundervölker, Monstrosität und Hässlichkeit im Mittelalter by Jamil Claude

Wundervölker, Monstrosität und Hässlichkeit im Mittelalter

byJamil Claude

Kobo ebook | June 11, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$14.59 online 
$18.19 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 65 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Meine Arbeit im Rahmen des mediävistischen Hauptseminars 'Unhöfische Menschen: Randständige, Außenseiter und Exoten in der mittelhochdeutschen Literatur' beschäftigt sich mit der Thematik der Wundervölker, der Monstrosität und Hässlichkeit im Mittelalter. Das spezifische Moment der mittelalterlichen 'monstra' und 'homines monstruosi' sowie das ihnen eigene Ausgrenzungscharakteristikum gegenüber anderen unhöfischen Menschen, wie sie etwa Behinderte, Bettler, Ausgestossene und Ausgegrenzte repräsentieren, besteht in ihrer Zugehörigkeit zu den beiden, sowohl der höfischen, als auch der ausserhöfischen und damit wilden und naturhaften Sphäre, zugleich. Laut Giloy-Hirtz sind die Ungeheuer '(...) wesentlicher Bestandteil der poetischen Welt, wie sie der Artusroman konstituiert.' (...)

Title:Wundervölker, Monstrosität und Hässlichkeit im MittelalterFormat:Kobo ebookPublished:June 11, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638059685

ISBN - 13:9783638059688

Look for similar items by category:

Reviews