Zentrale Elemente spiritueller Männerbildung nach P. Richard Rohr OFM by Thomas Josef Frommel

Zentrale Elemente spiritueller Männerbildung nach P. Richard Rohr OFM

byThomas Josef Frommel

Kobo ebook | February 20, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$10.69 online 
$12.99 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 1,0, Universität Augsburg (Katholisch-Theologische Fakultät), Veranstaltung: Seminar: Männerspiritualität - Frauenspiritualität, 68 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Seminararbeit ist Teil einer Hinführung und Literaturumschau zum Thema 'Männerspiritualität'. Der populärste theologische Autor in diesem Bereich ist der deutschstämmige Franziskanerpater Richard Rohr, dessen Bücher zu männlicher Spiritualität seit 20 Jahren Bestseller sind. Jetzt hat er eine Art Summe seines männerspirituellen Denkens vorgelegt, die in 25 Kapiteln eine Übersicht gibt, welche Elemente spiritueller Männerbildung ihm wesentlich erscheinen. Trotz Rohrs überragender Bedeutung für die christliche Männerbewegung gibt es bisher noch keine adäquate wissenschaftliche, etwa pastoraltheologische Reflexion über seinen Beitrag zur männlichen Spiritualität. Daher bietet die vorliegende Arbeit sowohl eine umfangreiche, einführende Darstellung als auch den Versuch einer Theoriebildung zu Richard Rohr. Der Analyseweg dieser Seminararbeit geht von allgemeinen Fragen zur männlichen Spiritualität aus und hin zum speziellen Beitrag R. Rohrs dazu: Eine Hinführung zur Männerspiritualität benötigt eine Begriffsklärung (Kap.1) und einen Blick auf die konkreten Haltungen von Männern und ihrer Korrelation mit dem kirchlichen Glaubenssystem (Kap.2). Die Annäherung an Richard Rohr geschieht biographisch (Kap.3), bibliographisch (Kap.4) und durch Analyse von Sprache, Methode, Ansatz und Position (Kap.5). Aus diesem Material entsteht die Skizze einer '12-Punkte-Matrix' bei Richard Rohr (Kap.6). Sein innerstes Anliegen, mit 'Männerbefreiung' benennbar, identifiziert Rohr als eigenes Programm des biblischen Gottes (Kap.7). Aus den vielen Männer-Themen Rohrs werden drei Beispiele spiritueller Männerbildung (Kap.8) exemplarisch näher beleuchtet, nämlich: A: Die zwei spirituellen Reisen des Mannes, B: Die von Rohr praktizierte männliche Initiation und C: Die vier männlichen Archetypen. Wissenschaftliche Kritik an Rohr (Kap.9) und deren Überprüfung münden in eine zusammenfassende, eigene kritische Würdigung Richard Rohrs (Kap.10). Die Reden, Bücher und Initiativen von Richard Rohr gehören eher in den Bereich der praktischen Philosophie und angewandten Theologie. Daher trägt diese Seminararbeit bewusst den Titel (und zielt auf) 'Zentrale Elemente spiritueller Männerbildung', denn das ist Rohrs 'Geschäft', und nicht 'Zentrale Elementemännlicher Spiritualität',um nicht etwa zu suggerieren, dass von R. Rohr eine Theoriebildung im Sinn einer philosophisch-theologischen Systematik oder ein Beitrag zum akademischen Diskurs zu erwarten sei.
Title:Zentrale Elemente spiritueller Männerbildung nach P. Richard Rohr OFMFormat:Kobo ebookPublished:February 20, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638596370

ISBN - 13:9783638596374

Look for similar items by category:

Reviews