Zivilrecht im Wandel: Festschrift für Peter Derleder zum 75. Geburtstag by Kai-Oliver KnopsZivilrecht im Wandel: Festschrift für Peter Derleder zum 75. Geburtstag by Kai-Oliver Knops

Zivilrecht im Wandel: Festschrift für Peter Derleder zum 75. Geburtstag

EditorKai-Oliver Knops, Heinz Georg Bamberger, Gerrit Hölzle

Hardcover | March 6, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$232.95

Earn 1,165 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Peter Derleder, Universitätsprofessor und herausragender Zivilrechtsdogmatiker, Mitherausgeber, Kommentator, Kritiker, Praktiker als Richter und Rechtsanwalt, engagierter Lehrer, Förderer und Prüfer des wissenschaftlichen Nachwuchses, Literatur- und Kunstliebhaber, begeht am 3. März 2015 seinen 75. Geburtstag. Um ihn zu ehren, haben sich Freunde, Kollegen, Mitstreiter und Weggefährten zu einer facettenreichen Festschrift zusammengefunden, die seinem Wirken in den vergangenen 10 Jahren gewidmet ist und thematisch vor allem die derzeitigen Arbeitsschwerpunkte des Jubilars im Miet- und Wohnungseigentumsrecht, im Bank-, Insolvenz- und Verbraucherrecht, aber auch zu Grundfragen des Zivilrechts, des Rechts wie der Gerechtigkeit überhaupt in Bezug nimmt.?
Title:Zivilrecht im Wandel: Festschrift für Peter Derleder zum 75. GeburtstagFormat:HardcoverPublished:March 6, 2015Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3662458713

ISBN - 13:9783662458716

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Eine neue Justiz von Heinz Georg Bamberger.- Das Absonderungsrecht der Eigentümergemeinschaft von Matthias Becker.- Die unzulässige aktienrechtliche Einlagenrückgewähr im Rahmen von Dauerschuldverhältnissen von Wolf-Rüdiger Bub.- Das Schicksal der Quotenklauseln von Volker Emmerich.- Entwicklungen im Betriebskostenrecht - vom Preisrecht zum Müllmanagement von Beate Flatow.- Informationspflichten gegenüber Verbrauchern - ein zahnloser Papiertiger? von Timm Gessner.- Wie frei ist der Familienrichter? - Zur Bindung an mietrechtliche Vorgaben im Rahmen des § 1568 a Abs. 5 BGB von Isabell Götz und Gerd Brudermüller.- "Kettengewährleistung" - Mängelrechte des Käufers im Anschluss an ein Nacherfüllungsbemühen des Verkäufers von Beate Gsell.- Ein Kämpfer für Gerechtigkeit von Heinrich Hannover.- Veräußerungszustimmung und Selbstauskunft des Erwerbers von Martin Häublein.- Die "Kuchelbader Schlacht" des Jahres 1881 aus der Sicht der akademischen Untersuchungsbehörde der Universität Prag von Jürgen Herrlein.- Die Verjährungshemmung in außergerichtlichen Schlichtungsverfahren von Horst Hiort.- Das Insolvenzrecht im Wandel - Der Insolvenzverwalter: Vom Verwerter zum Unternehmer; das Insolvenzverfahren: Vom unglücklichen Übel zur strategischen Option von Gerrit Hölzle.- Die Inhaltskontrolle des Verwaltervertrags von Florian Jacoby.- Zur Aufnahme der Rechtsprechung in den Willen des Gesetzgebers von Lorenz Kähler.- Haftungsfreizeichnung im (internationalen) Auktionsgeschehen von Andreas Kappus.- Vorteilsausgleichung bei Widerruf und Rücktritt? von Kai-Oliver Knops.- Die Wirkung des § 215 BGB im Falle der Verwandlung der Hauptforderung in einen Zahlungsanspruch bei verjährter Gegenforderung von Sebastian Kröger.- Soziales Geschäftsraummietrecht - Eine Spurensuche von Arnold Lehmann-Richter.- Die Ausübung des Widerrufsrechts bei Gesamtschuldnerschaft von Ulf Martens.- Die Unternehmenskrise als Haftungsfalle für Geschäftsführer, Vorstand und Berater von Alexander Pallas.- Thesen zur Dogmatik eines sozialen Nutzungsvertrages (Life Time Contract) von Udo Reifner.- Inklusion im Quartier - Wohn- und Investitionsmodelle der Zukunft von Dagmar Reiß-Fechter.- Nichtbeachtung, Ausstrahlungswirkung, Integration: Die Entwicklung der Verfassungsrechtsprechung im Spannungsfeld zum Privatrecht, speziell zum Mietrecht von Franz-Georg Rips.- Die Entwicklung des Sondernutzungsrechts von den Anfängen bis heute von Friedrich Schmidt.- Wohnraummiete und Green Lease von Friedemann Sternel.